Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Grundlagen Katholischer Schule im 20. Jahrhundert als Buch
PORTO-
FREI

Grundlagen Katholischer Schule im 20. Jahrhundert

Eine Analyse weltkirchlicher Dokumente zu Pädagogik und Schule. 'Schul- und Unterrichtsforschung'.
Buch (kartoniert)
Ihr 12%-Rabatt auf alle Spielwaren, Hörbücher, Filme, Musik u.v.m
 
12% Rabatt sichern mit Gutscheincode: WIESN12
 
Gegenwärtig besuchen weltweit über 50 Millionen Schülerinnen und Schüler Katholische Schulen, davon rund 350.000 in der Bundesrepublik Deutschland. Das verbindende programmatische Fundament dieser Bildungseinrichtungen findet sich in teilweise schwer … weiterlesen
Buch

29,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Grundlagen Katholischer Schule im 20. Jahrhundert als Buch

Produktdetails

Titel: Grundlagen Katholischer Schule im 20. Jahrhundert
Autor/en: Rafael Frick

ISBN: 3834000396
EAN: 9783834000392
Eine Analyse weltkirchlicher Dokumente zu Pädagogik und Schule.
'Schul- und Unterrichtsforschung'.
Schneider Verlag GmbH

Januar 2006 - kartoniert - VI

Beschreibung

Gegenwärtig besuchen weltweit über 50 Millionen Schülerinnen und Schüler Katholische Schulen, davon rund 350.000 in der Bundesrepublik Deutschland. Das verbindende programmatische Fundament dieser Bildungseinrichtungen findet sich in teilweise schwer zugänglichen und gleichwohl verbindlichen kirchlichen Texten zu Erziehung und Schule. Ein zentrales Ziel der vorliegenden Arbeit ist die Bestimmung dieser Grundpositionen zur Katholischen Schule sowie deren Befragung auf die darin enthaltenen pädagogischen Implikationen. Damit wird es möglich, das Verständnis, das die Institution Kirche von Pädagogik und Schule hat, aufzuzeigen und pädagogischer Bewertung zugänglich zu machen. Gegenstände der inhaltsanalytisch gestützten Untersuchung sind die bis in die 60er Jahre des 20. Jahrhunderts verbindliche Erziehungsenzyklika Divini illius magistri von 1929, die Erziehungserklärung Gravissimum educationis des Zweiten Vatikanischen Konzils von 1965sowie vier nachkonziliare Verlautbarungen zur Katholischen Schule aus den Jahren 1977 bis 1997. Die Schriften werden sowohl detailliert vorgestellt als auch unter erziehungswissenschaftlichen Gesichtspunkten interpretiert. Aus dem Inhalt: Katholisches Schulwesen auf Weltebene -Rechtlicher Rahmen - Zur Rede von der `Katholischen Pädagogik' - Weltkirchliche Dokumente zu Erziehung und Schule im 20. Jahrhundert - Eckpunkte der bis in die60er Jahre des 20. Jahrhunderts verbindlichen katholischen Erziehungsgrundsätze- Theologische Konzeptionen als `Pädagogik-Generatoren' - Erziehung und Schule auf dem Zweiten Vatikanischen Konzil - Nachkonziliare pädagogische Entfaltungen- `Neuscholastische Versuchungen' - Funktionen und Aufgaben Katholischer Schulegemäß den kirchlichen Schriften - Problembereiche - `Ganzheitlichkeit' als hiffre - Das `projet ,ducatif' als Schulentwicklungsansatz -Anregungspotentiale durch Katholische Schulen - Vorschläge für weitere Forschungen.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Schulentwicklung an kleinen Schulen im alpinen Raum
Buch (kartoniert)
von Bigna Sommer-Sut…
Lehrer-Schüler-Beziehung
Buch (kartoniert)
von Petra Richey
Evaluation des Tübinger Theatercamps "Stadt der Kinder"
Buch (kartoniert)
von Thorsten Bohl, A…
Lehrergesundheit
Buch (kartoniert)
von Bärbel Wesselbor…
Professionalisierung von Lehrenden im Eltern-Lehrer-Gespräch
Buch (kartoniert)
von Gernot Aich
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.