Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die Sehnsucht fährt schwarz als Buch
PORTO-
FREI

Die Sehnsucht fährt schwarz

Geschichten aus der Fremde. 18 schwarz-weiße Abbildungen.
Buch (gebunden)
Er ist ein Meister im Aufspüren kleiner Alltagsgeschichten und entlarvt in ihnen die gewöhnliche Absurdität unserer deutschen Realität. Da ist Mschiha, der direkt vom Himmel ins Büro eines Beamten gerät; Burhan, dessen Familienausflug mit einer Straf … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

14,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Pünktlich zum Fest*
Die Sehnsucht fährt schwarz als Buch

Produktdetails

Titel: Die Sehnsucht fährt schwarz
Autor/en: Rafik Schami

ISBN: 3446191569
EAN: 9783446191563
Geschichten aus der Fremde.
18 schwarz-weiße Abbildungen.
Illustriert von Root Leeb
Hanser, Carl GmbH + Co.

8. August 1997 - gebunden - 223 Seiten

Beschreibung

Er ist ein Meister im Aufspüren kleiner Alltagsgeschichten und entlarvt in ihnen die gewöhnliche Absurdität unserer deutschen Realität. Da ist Mschiha, der direkt vom Himmel ins Büro eines Beamten gerät; Burhan, dessen Familienausflug mit einer Strafanzeige endet; oder Mehmed, der in einen deutschen Dia-Abend über einen Urlaub in der Türkei platzt. Immer wieder erzählt Rafik Schami von der Ablehnung, die einem Fremden bei uns entgegenschlägt, aber niemals so, daß der erhobene Zeigefinger sichtbar wird.

Inhaltsverzeichnis

Vor dem Anfang - Am Anfang war der Aufenthalt - Ausflug mit Strafanzeige - Der Kummer des Beamten Müller - Araber oder Grieche, macht doch nix - Mehmet - Fußball nein, Nazis niemals - Die Verteidigungsrede Akte: Rotkäppchen - Andalusien liegt vor der Tür - Der erste Kuß nach drei Jahren - Die gepanzerte Haut - Zwischen Traum und Straßenbahn - Kaktus oder Zitrone - Die abenteuerliche Reise des Jägers Umaq oder als die Robbe starb - Noga mag keine Befehle - Die Sehnsucht fährt schwarz - Auf dem Müll - Nach dem Ende.

Portrait

Rafik Schami wurde 1946 in Damaskus geboren und lebt seit 1971 in Deutschland. 1979 promovierte er im Fach Chemie. Seit 2002 ist Rafik Schami Mitglied der Bayerischen Akademie der schönen Künste. Sein umfangreiches Werk wurde in 24 Sprachen übersetzt und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, so u.a. mit dem Preis „Gegen das Vergessen - Für Demokratie" (2011) und zuletzt mit dem Großen Preis der Akademie für Kinder- und Jugendliteratur sowie dem Preis der Stiftung Bibel und Kultur (2015). Im Hanser Kinder- und Jugendbuch erschien u.a. Das ist kein Papagei (illustriert von Wolf Erlbruch, 1994), Die Sehnsucht der Schwalbe (2000); Wie ich Papa die Angst vor Fremden nahm,(2003, illustriert von Ole Könnecke); Der Kameltreiber von Heidelberg (2006, illustriert von Henrike Wilson); 2012 Das Herz der Puppe (2012, illustriert von Kathrin Schärer) und Meister Marios Geschichte (2013, illustriert von Anja Maria Eisen); im Erwachsenenprogramm des Verlages Die dunkle Seite der Liebe (Roman, 2004) Das Geheimnis des Kalligraphen (Roman, 2008), Die Frau, die ihren Mann auf dem Flohmarkt verkaufte (2011) und Sophia oder Der Anfang aller Geschichten (2015).
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.