Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Geschichte der deutschsprachigen Literatur seit 1945 als Buch
PORTO-
FREI

Geschichte der deutschsprachigen Literatur seit 1945

'Fachbuch Metzler'. 2. , überarbeitete und erweiterte A. 200 Abbildungen.
Buch (gebunden)
Dieser Klassiker unter den Geschichten der neueren deutschsprachigen Literatur liegt hier in einer vollständig neu bearbeiteten und aktualisierten Fassung vor. Die wichtigste Veränderung: Die Literaturen der DDR und der Bundesrepublik werden in diese... weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

19,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Geschichte der deutschsprachigen Literatur seit 1945 als Buch
Produktdetails
Titel: Geschichte der deutschsprachigen Literatur seit 1945
Autor/en: Ralf Schnell

ISBN: 3476019004
EAN: 9783476019004
'Fachbuch Metzler'.
2. , überarbeitete und erweiterte A.
200 Abbildungen.
Metzler Verlag, J.B.

2. Oktober 2003 - gebunden - XI

Beschreibung

Dieser Klassiker unter den Geschichten der neueren deutschsprachigen Literatur liegt hier in einer vollständig neu bearbeiteten und aktualisierten Fassung vor. Die wichtigste Veränderung: Die Literaturen der DDR und der Bundesrepublik werden in dieser Neuausgabe nicht mehr getrennt behandelt, sondern unter dem Aspekt einer vielfältig aufeinander bezogenen gemeinsamen Geschichte neu dargestellt. Ralf Schnell beschreibt die Geschichte der deutschsprachigen Literatur von der sog. Stunde Null bis zum Beginn des 21. Jahrhunderts. Er analysiert die Entstehung von Literatur vor dem Hintergrund ihrer institutionellen Rahmenbedingungen und im Zusammenhang gesellschaftlich-politischer Entwicklungen. Der Literaturbetrieb und die Vielfalt des literarischen Lebens werden in einem eigenen Kapitel dargestellt. Der literaturgeschichtliche Teil verbindet Überblicksdarstellung und Einzelanalyse unter literarisch-poetischen Gesichtspunkten mit den verschiedenen Phasen der politischen und sozialen Entwicklung Deutschlands. Kulturpolitische Debatten und gattungsgeschichtliche Tendenzen werden gleichermaßen berücksichtigt.

Inhaltsverzeichnis

Jetzt reinlesen: Inhaltsverzeichnis (pdf)

Portrait

Ralf Schnell, geb. 1943; von 1988 bis 1997 Ordinarius für Deutsche Literaturgeschichte in Tokio; seit 1998 Professor für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Siegen. U.a. sind erschienen: Medienästhetik, 2000; Geschichte der deutschsprachigen Literatur seit 1945, 2000; Die verkehrte Welt. Literarische Ironie im 19. Jahrhundert, 1989.

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe (pdf)

Pressestimmen

Zehn Jahre nach dem ersten Erscheinen hat Ralf Schnell seine Nachkriegs-Literaturgeschichte, bereits damals ein Standardwerk, bis in die Gegenwart fortgeschrieben und berichtet nun, als gewohnt scharfsinniger Chronist und brillanter Stilist, auch über die humorigen Ausläufer der Wendeliteratur, über peinliche Polit-Debatten, lang aufgestaute Erinnerungen und die neuesten Schreib-Spielereien im Internet. Nürnberger Zeitung
Ralf Schnell hat in seinem über 600seitigen, in der Vielfarbigkeit seiner Protagonisten wie auch der für Übersicht und Einordnung hilfreichen Kommentierung ein ebenso ein- wie ausdrucksvolles Mammutwerk, Ost- und Westliteratur nicht mehr getrennt behandelt. Erbe und Auftrag

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Koine: Mediterranean Studies in Honor of R. Ross Holloway
Buch (gebunden)
Die Struktur der modernen Literatur
Taschenbuch
von Mario Andreot…
"Ich harre aus im Land und geh, ihm fremd"
Buch (kartoniert)
von Heike Wolter
Post-Wall Berlin: Borders, Space and Identity
Buch (gebunden)
von J. Ward

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Lichtjahre
eBook
von Volker Weider…
Die Gruppe 47
- 20% **
eBook
von Helmut Böttig…
Print-Ausgabe € 15,00
Kindler Kompakt: Deutsche Literatur, 20. Jahrhundert
Buch (kartoniert)
Der Circle
Taschenbuch
von Dave Eggers
Ring
eBook
von Stephen Baxte…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.