Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Pflegesicherung in Europa als Buch
PORTO-
FREI

Pflegesicherung in Europa

Sozialpolitik im Binnenmarkt. Auflage 2004. Book.
Buch (kartoniert)
Die Absicherung von Pflegebedürftigkeit findet in den letzten Jahren zunehmend den Weg auf die sozialpolitische Agenda. Indes gibt es in den Sozialwissenschaften noch kaum systematisch vergleichende Literatur zu den unterschiedlichen Ansätzen der ins … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

59,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Pflegesicherung in Europa als Buch

Produktdetails

Titel: Pflegesicherung in Europa
Autor/en: Ralph Skuban

ISBN: 3531140493
EAN: 9783531140490
Sozialpolitik im Binnenmarkt.
Auflage 2004.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

29. Januar 2004 - kartoniert - 340 Seiten

Beschreibung

Die Absicherung von Pflegebedürftigkeit findet in den letzten Jahren zunehmend den Weg auf die sozialpolitische Agenda. Indes gibt es in den Sozialwissenschaften noch kaum systematisch vergleichende Literatur zu den unterschiedlichen Ansätzen der institutionellen Pflegesicherung. Diese Lücke will der vorliegende Band schließen. Der Blick geht dabei über die vergleichende Perspektive hinaus und bezieht die Entwicklung der EU-Sozialpolitik mit ein. So wird am konkreten Beispiel der Pflegesicherung nicht nur sichtbar, wie die europäische Integration die Handlungsfähigkeit der EU-Mitgliedstaaten beeinflusst, sondern darüber hinaus auch deutlich, dass eine immer wieder thematisierte "Sozialunion" eine unwahrscheinliche Entwicklungsoption der Europäischen Union bleiben wird. Der komparative Ansatz in Verbindung mit der Betrachtung gesamteuropäischer Entwicklungen kann zudem Handlungsoptionen für die weitere Gestaltung des deutschen Modells der Pflegesicherung aufzeigen.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
Vorwort - Einleitung - Teil I: Alter, Familie, Pflegebedürftigkeit
Teil II: Der Wohlfahrtsstaat
Teil III: Vergleich von Pflegesicherungssystemen
Teil IV: Die europäische Perspektive
Teil V: Auswege - Quellenverzeichnis

Portrait

Dr. Ralph Skuban ist Politikwissenschaftler und Buchautor. Er leitet seit mehr als zwei Jahrzehnten eine Einrichtung für Demenzkranke in Bayern. Schon seit vielen Jahren beschäftigt er sich mit der Philosophie und Mystik des Ostens. Sein Nachdenken und Forschen wird begleitet von intensiver eigener Praxis. Er lebt in der Nähe von München.

Pressestimmen

"[...] das Buch eine tiefe, über das akademische Verständnis der Zusammenhänge hinausgehende Substanz auszeichnet, die es von vielen Arbeiten zum Thema Pflegesicherung gründlich unterscheidet." www.socialnet.de, 05.10.2004
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.