das prinzip coop als Buch
PORTO-
FREI

das prinzip coop

Hannes Meyer und die Idee einer kollektiven Gestaltung. 97 s/w-Abbildungen.
Buch (kartoniert)
Genossenschaften, Sharing Community, Co-Housing - das Kollektiv hat Konjunktur. Fragen zum Verhältnis von Gesellschaft und Gestaltung, von individueller und gemeinschaftlicher Kreation und Produktion wurden bereits Ende der 1920er Jahre intensiv am B … weiterlesen
Buch

14,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
das prinzip coop als Buch

Produktdetails

Titel: das prinzip coop
Autor/en: Raquel Franklin

ISBN: 3959050097
EAN: 9783959050098
Hannes Meyer und die Idee einer kollektiven Gestaltung.
97 s/w-Abbildungen.
Herausgegeben von Werner Möller, Stiftung Bauhaus Dessau
Spectormag GbR

1. Juni 2015 - kartoniert - 94 Seiten

Beschreibung

Genossenschaften, Sharing Community, Co-Housing - das Kollektiv hat Konjunktur. Fragen zum Verhältnis von Gesellschaft und Gestaltung, von individueller und gemeinschaftlicher Kreation und Produktion wurden bereits Ende der 1920er Jahre intensiv am Bauhaus verhandelt: Besonders der zweite Bauhausdirektor Hannes Meyer richtete Lehre und Werkstätten, Planung und Architektur radikal am Kollektiv und seinen Bedürfnissen aus. Revolutionär war besonders Meyers Idee eines gemeinschaftlichen Gestaltungsprozesses. Diesem sogenannten Coop-Prinzip widmet sich nun erstmals eine Ausstellung im Bauhaus Dessau vom 21. Mai bis 4. Oktober 2015.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Gestaltungsproben
Buch (kartoniert)
Fortschrittliches Bauhauserbe
Buch (kartoniert)
Ludwig Grote und die Bauhaus-Idee
Buch (kartoniert)
Auf Reserve: Haushalten!
Buch (kartoniert)
Neue Meisterhäuser in Dessau, 1925-2014
Buch (kartoniert)
von Regina Bittner, …
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.