Das Haupt der Welt

1. Aufl. 2013.
Buch (gebunden)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.3
Brandenburg 929: Beim blutigen Sturm durch das deutsche Heer unter König Heinrich I. wird der slawische Fürstensohn Tugomir gefangen genommen. Er und seine Schwester werden nach Magdeburg verschleppt, und bald schon macht sich Tugomir einen Namen als … weiterlesen
Buch

26,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Das Haupt der Welt als Buch

Produktdetails

Titel: Das Haupt der Welt
Autor/en: Rebecca Gablé

ISBN: 3431038832
EAN: 9783431038835
1. Aufl. 2013.
Illustriert von Jürgen Speh
Ehrenwirth Verlag

11. Oktober 2013 - gebunden - 864 Seiten

Beschreibung

Brandenburg 929: Beim blutigen Sturm durch das deutsche Heer unter König Heinrich I. wird der slawische Fürstensohn Tugomir gefangen genommen. Er und seine Schwester werden nach Magdeburg verschleppt, und bald schon macht sich Tugomir einen Namen als Heiler. Er rettet Heinrichs Sohn Otto das Leben und wird dessen Leibarzt und Lehrer seiner Söhne. Doch noch immer ist er Geisel und Gefangener zwischen zwei Welten. Als sich nach Ottos Krönung die Widersacher formieren, um den König zu stürzen, wendet er sich mit einer ungewöhnlichen Bitte an Tugomir, den Mann, der Freund und Feind zugleich ist ...





Pressestimmen

"Dank Gablé wird ein Stück vergessene Geschichte lebendig." Brigitte - Bücher-Special "Gablés Buch um den slawischen Fürstensohn Tugomir liest sich flüssig, spannend, einfach nur gut." Gala "Rebecca Gablé ist einmal mehr ein beachtenswerter Wurf gelungen: Indem sie authentische Geschichte lebendig und nachvollziehbar erzählt, weit weg vom akademischen Betrieb und dennoch nah an den Fakten. (...) Die Lektüre wühlt auf, vermittelt erstaunliche Erkenntnisse und rückt das frühe deutsche Mittelalter überzeugend in den Fokus. Was will man mehr?" Emmanuel van Stein, Kölner Stadt-Anzeiger

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Das Haupt der Welt / Die fremde Königin
Buch (gebunden)
von Rebecca Gablé
Die fremde Königin
Buch (gebunden)
von Rebecca Gablé
Die fremde Königin
Buch (kartoniert)
von Rebecca Gablé
Das Haupt der Welt
Buch (kartoniert)
von Rebecca Gablé
vor
Bewertungen unserer Kunden
Deutsche Geschichte zur Zeit Otto des Großen ...
von Rolands Bücherblog - 27.05.2017
Das Haupt der Welt ist der erste historische Roman von Rebecca Gablé mit deutschem Hintergrund und spielt im 10. Jahrhundert zur Zeit Otto des Großen. Da ich bisher nur Romane der Autorin, die auf englischem Boden gespielt haben gelesen hatte, war ich sehr gespannt was mich erwartet. Und auch diesmal wurden meine Erwartungen voll erfüllt. Die Protagonisten sind weitgehend historisch belegt und geschickt wurde dabei Geschichte mit Fiktion verbunden. Sowohl Otto als auch Tugomir haben mich auf Anhieb begeistert und es war schwer das Buch zur Seite zu legen um mich meinen täglichen Aufgaben zu widmen. Zu spannend waren die Intrigen am sächsischen Hof Otto des Großen und dem Schicksal von Tugomir dem Heiler. Aber auch die weiteren Protagonisten kommen bei der Autorin nicht zu kurz. So erfährt der Leser auch viel über die Widersacher Ottos, wie zum Beispiel seinem Bruder Henning und die Königsmutter. Damit ergibt sich ein sehr rundes Bild dieser Zeit und man sieht wie Otto der Große all sein Geschick benötigte um sein Reich zusammenzuhalten und zu verteidigen. Die Genauigkeit mit der historischen Personen beschrieben werden, kenne ich nur von ganz wenigen Autoren und Frau Gablé gehört zu Recht zu den Besten ihres Faches. Für mich war dieses Buch wieder ein Volltreffer, immer fesselnd und ohne Längen. Ich bin sehr gespannt auf den vor kurzem erschienenen zweiten Band Die fremde Königin , der bei mir schon bereitliegt und die Geschichte zur Zeit Otto des Großen fortschreibt.
Gablé, Rebecca, Haupt d. Welt
von Susanne M. - 07.12.2013
Statt dem englischen Mittelalter widmet sich Bestseller " Autorin Rebecca Gablé in ihrem neuen Buch der deutschen Geschichte des frühen 10. Jahrhunderts und damit dem Beginn des deutschen Mittelalters. Wir erleben den jungen König Otto I., schon zu Lebzeiten als Otto der Große bekannt, der verzweifelt versucht mit verwandtschaftlichen Revolten und Aufständen der heidnischen Slawen fertig zu werden. An seiner Seite, eher unfreiwillig, der Heiler und slawische Prinz Tugomir, der seit frühester Jugend am Hof Ottos als Geisel lebt, und dem König eher widerwillig das Leben rettete. Selbstverständlich kommt auch die Liebe in Rebecca Gablés neuem historischem Roman nicht zu kurz, so dass man für viele Stunden ein kurzweiliges Lesevergnügen hat. Für alle Fans und alle, die es werden wollen, sehr zu empfehlen.
Gablé, Rebecca, Haupt d. Welt
von Gebine S. - 23.11.2013
Erleben Sie die faszinierende Epoche unserer Geschichte, in der noch lange nicht klar ist, dass aus Otto, Herzog der Sachsen, einmal Otto der Große wird: Kämpfe mit Herzögen - auch bayerischen - , die Ungarn vor der Tür und Slawenstämme, die sich nicht zum Christengott bekehren lassen. Dazwischen Herzog Otto, der anders, "moderner" regieren will als seine Vorgänger. Aber ob das gelingt? Spannend erzählt von einer Meisterin ihres Faches.
Gablé, Rebecca, Haupt d. Welt
von Christel H. - 13.11.2013
Ich bin sehr zufrieden mit der Lieferung und mit dem Buch, Die Bestellung über das Internet war einfach und die Lieferung erfolgte schnell. Die Bezahlung über Paypal ebenfalls einfach und sicher. Das Buch an sich, fesselnd. Einmal angefangen, kann man nicht mehr aufhören mit Lesen!
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.