Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Regeln für den europäischen Systemwettbewerb als Buch
PORTO-
FREI

Regeln für den europäischen Systemwettbewerb

Steuern und soziale Sicherungssysteme.
Buch (gebunden)
Die Steuern und die sozialen Sicherungssysteme in Europa unterliegen einem ständig wachsenden Anpassungsdruck. Durch die Mobilität von Arbeit, Kapital, Waren und Dienstleistungen ist ein Wettbewerb der nationalen Systeme entstanden, dessen Ergebnisse … weiterlesen
Buch

32,80*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Regeln für den europäischen Systemwettbewerb als Buch

Produktdetails

Titel: Regeln für den europäischen Systemwettbewerb

ISBN: 3895183342
EAN: 9783895183348
Steuern und soziale Sicherungssysteme.
Herausgegeben von Walter Müller, Oliver Fromm, Bernd Hansjürgens
Metropolis Verlag

Januar 2001 - gebunden - 432 Seiten

Beschreibung

Die Steuern und die sozialen Sicherungssysteme in Europa unterliegen einem ständig wachsenden Anpassungsdruck. Durch die Mobilität von Arbeit, Kapital, Waren und Dienstleistungen ist ein Wettbewerb der nationalen Systeme entstanden, dessen Ergebnisse noch nicht absehbar sind. Die Beiträge dieses Sammelbandes diskutieren ausführlich die Vor- und Nachteile des Systemwettbewerbs. Im Mittelpunkt steht anschließend die Frage, ob ein Katalog von Regeln die langfristige Funktionsfähigkeit des Steuerwettbewerbs und des Wettbewerbs der sozialen Sicherungssysteme sichern und die Wettbewerbsnachteile begrenzen kann. Dabei gewährleistet das Zusammenwirken von Wissenschaftlern und Praktikern eine hohe praktische Relevanz der Diskussionsbeiträge. Einführung und Überblick Walter Müller Vor- und Nachteile des internationalen Steuerwettbewerbs Lars P. Feld und Gebhard Kirchgässner Empirie des Steuerwettbewerbs: Zum Stand der Forschung Thiess BüttnerDas Äquivalenzprinzip als zentraler Maßstab für fairen Steuerwettbewerb. Anmerkungen aus finanzwissenschaftlicher Sicht Bernd HansjürgensDas Äquivalenzprinzip als zentraler Maßstab für fairen Steuerwettbewerb. Bemerkungen dazu aus der Sicht der Finanzverwaltung Horst-Dieter HöppnerKapitaleinkommensbesteuerung zwischen Wettbewerb und Harmonisierung Stefan Bach Formula Apportionment Bert Kaminski Plädoyer für eine Steuerwettbewerbsordnung Walter MüllerWTO-Regeln: Geeigneter Ansatzpunkt für eine Wettbewerbsordnung des internationalen Steuerwettbewerbs? Heinz Hauser Der EU-Verhaltenskodex zur Unternehmensbesteuerung. Bisherige Erfahrungen und Ergebnisse der »hochrangigen Arbeitsgruppe« Matthias Mors Der EU-Verhaltenskodex zur Unternehmensbesteuerung. Kodex und OECD-Report im Vergleich Gregor Larbig Vorteile und Nachteile des internationalen Steuerwettbewerbs Christa Randzio-Plath Sozialsysteme im Wettbewerb: das Ende der Umverteilung? Norbert Berthold und Michael NeumannWirkungszusammenhänge von Systemwettbewerb und nationaler Sozialpolitik Volker Meinhardt Eine Regierung für Regierungen. Territoriale Organisation und Sozialpolitik in der Europäischen Union und in den Vereinigten Staaten Elmar Rieger Die europäische Sozialpolitik. Vom Stiefkind des europäischen Integrationsprozesses zum Wegbereiter eines Level Playing Field? Yvonne Kollmeier Freizügigkeit und Grundsicherung in der EU: Anmerkungen aus ökonomischer Sicht Oliver Fromm Nationale Mindestsicherung und Freizügigkeit: Ein Problemaufriss Bernd Schulte Zusammenfassung und Kommentar zur Tagung Rolf-Dieter Postlep Wirkungsvoller Systemwettbewerb durch Deregulierung der Politik Reiner Eichenberger
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.