Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche >>
Hugo von Hofmannsthal Brief-Chronik als Buch
PORTO-
FREI

Hugo von Hofmannsthal Brief-Chronik

Regest-Ausgabe. 3 Bände im Schuber: Bd. 1 XVII, 719 Seiten, Bd. 2 V, 714 Seiten, Bd. 3 V, 128 Seiten, 40…
Buch (gebunden)
Noch zu Lebzeiten des Autors wurde der Briefwechsel mit Richard Strauss (1926) veröffentlicht. Seither sind zahlreiche Briefsammlungen, Briefwechsel und Einzelbriefe weltweit publiziert worden; die über 10.000 bekannten Briefe sind heute in... weiterlesen
Buch

258,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Hugo von Hofmannsthal Brief-Chronik als Buch
Produktdetails
Titel: Hugo von Hofmannsthal Brief-Chronik
Autor/en: Regula Hauser, Severin Perrig

ISBN: 3825309231
EAN: 9783825309237
Regest-Ausgabe.
3 Bände im Schuber: Bd. 1 XVII, 719 Seiten, Bd. 2 V, 714 Seiten, Bd. 3 V, 128 Seiten, 40 Abbildungen.
3 gebundene Bücher.
Bearbeitet von Jilline Bornand
Herausgegeben von Martin E. Schmid
Universitätsverlag Winter

Dezember 2003 - gebunden - XXVII1561

Beschreibung

Noch zu Lebzeiten des Autors wurde der Briefwechsel mit Richard Strauss (1926) veröffentlicht. Seither sind zahlreiche Briefsammlungen, Briefwechsel und Einzelbriefe weltweit publiziert worden; die über 10.000 bekannten Briefe sind heute indes auch dem Forscher kaum mehr erreichbar. Aus diesem Grund wird hier erstmals das gesamte Briefkorpus (soweit es zugänglich ist) dargestellt. Angesichts der Fülle an Dokumenten wurde die Regestform gewählt, so daß die Texte chronologisch angeordnet und in eine gut lesbare Fassung gebracht sind, die es dem Benutzer möglich macht, die Brief-Chronik als Nachschlagewerk mit Hilfe mehrerer Register oder als zusammenhängenden Lesetext, als dokumentierte Biographie zu lesen. Die Regesten werden ergänzt durch Daten von Publikationen, Aufführungen, Begegnungen, sowie zahlreichen Verweisen auf Werkentstehung und Tagebuchvermerken. Wir haben es hier mit einem Briefbestand zu tun, der weit über den persönlichen Bereich hinaus Einblicke gewährt in die Kultur Europas von 1890 bis zum Ende der Zwanzigerjahre, mit zahllosen Verbindungen zu Theatergeschichte, Oper, Verlagsgeschichte, Politik und Literatur. Die Chronik ergänzt die Kritische Hofmannsthal-Ausgabe und wird der Forschung auch in Zukunft eine unentbehrliche Fundgrube sein.

Portrait

Hugo von Hofmannsthal, geb. 1874 in Wien, gestorben 1929 in Rodaun gestorben, studierte Jura und romanische Philologie. Ab 1906 arbeitete er häufig mit Richard Strauss zusammen und schrieb Libretti für einige Opern (Elektra, Der Rosenkavalier u.a.). Berühmt wurde er auch durch sein modernes Mysterienspiel 'Jedermann'.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.