Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Johnny Cash

I see a darkness. 'Carlsen graphic novel'. Empfohlen ab 14 Jahre. Illustriert.
Buch (kartoniert)
Das Leben einer Legende Johnny Cash, der am 12. September 2003 im Alter von 72 Jahren verstarb,war von Anfang an eine Ausnahme im Musikgeschäft. Er ging stets seinen eigenen musikalischen Weg und ließ sich weder von seinen Plattenfirmen noch vom her … weiterlesen
Buch

14,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Johnny Cash als Buch

Produktdetails

Titel: Johnny Cash
Autor/en: Reinhard Kleist

ISBN: 3551768374
EAN: 9783551768377
I see a darkness.
'Carlsen graphic novel'.
Empfohlen ab 14 Jahre.
Illustriert.
Herausgegeben von Michael Groenewald
Carlsen Verlag GmbH

22. September 2006 - kartoniert - 207 Seiten

Beschreibung

Johnny Cash, bekanntester Country-Sänger aller Zeiten, Rebell, Idol von Musik-Fans aller Generationen ¿ eine Legende bereits zu Lebzeiten. Fesselnd und in eindringlichen Bildern schildert der renommierte Comic-Autor Reinhard Kleist in seiner Graphic Novel das bewegte Leben des »Man In Black«: von seinen frühen Sessions mit Elvis über das Konzert im Folsom Prison, das Cash Ende der 60er Jahre zur berühmtesten Stimme Amerikas macht, bis hin zu seinem spektakulären Comeback an der Seite des Produzenten Rick Rubin. Ein aufregendes Buch, das den Menschen Johnny Cash und seine Songs auf einzigartige Weise erfahrbar macht.

Portrait

Reinhard Kleist, geboren 1970 in Hürth bei Köln, studierte Grafik und Design in Münster. Er lebt und arbeitet seit 1996 in Berlin. Er veröffentlichte zahlreiche Comics, unter anderem bei den Verlagen Ehapa, Landpresse, Reprodukt, Edition 52 und Carlsen. Neben seinen Comicarbeiten schuf Reinhard Kleist Illustrationen für Bücher und Plattencover. Reinhard Kleist wurde für seine Comics bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet, darunter mit dem Max und Moritz-Preis für "Lovecraft" (Ehapa) und für "Cash - I see a darkness". Mit "Der Boxer" gewann er den Deutschen Jugendliteraturpreis. Vor der Biografie des jüdischen Boxers schuf Reinhard Kleist die Comic-Biografie "Castro" und brachte im Vorfeld dazu das Reisetagebuch "Havanna - eine kubanische Reise" heraus. Für "Der Traum von Olympia" erhielt er den Jahres-LUCHS 2015, den Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2016 und den Gustav-Heinemann-Friedenspreis 2016. Seine jüngst erschienenen "Berliner Mythen" hat das Stadtmagazin zitty vorab veröffentlicht. Zurzeit arbeitet Reinhard Kleist an einer Comic-Biographie über Nick Cave.

Pressestimmen

"Anrührend wie ein Gospelsong, hart wie Rockabilly und romantisch wie eine Liebesballade." Matthias Heine / Die Welt
"Wie ein filmisch angelegtes Breitwand-Drama liest sich an vielen Stellen seine in Schwarz-Weiß gehaltene Comic-Biografie". Lars von Törne / Der Tagesspiegel
"Kleists Comic ist geradezu notwendig - schon weil er ungewöhnlich schön und kunstvoll erzählt ist. Christph Bannat / taz
"Der Comic ist eine Fahrt in der melancholischen Gefühlsachterbahn. Manche Szenen treiben sogar Tränen in die Augen. Ein faszinierender Comic über ein heftiges Leben." MDR

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Die Sicht der Dinge
Buch (kartoniert)
von Jiro Taniguchi
Nick Cave - Mercy On Me
Buch (gebunden)
von Reinhard Kleist
Freddy Lombard Gesamtausgabe
Buch (gebunden)
von Yves Chaland
Skip Beat! 07
Buch (kartoniert)
von Yoshiki Nakamura
Gilgamesch
Buch (gebunden)
von Jens Harder
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.