Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Im Spiegel der ' Meninas' als Buch
PORTO-
FREI

Im Spiegel der ' Meninas'

Velazquez über sich und Rubens.
Buch (kartoniert)
Das Gemälde >>Las Meninas<< oder >>Die Hoffräulein<< im Museo del Prado zu Madrid gilt als das Haup...
Buch

30,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Im Spiegel der ' Meninas' als Buch

Produktdetails

Titel: Im Spiegel der ' Meninas'
Autor/en: Reinhard Liess

ISBN: 3899711017
EAN: 9783899711011
Velazquez über sich und Rubens.
V & R Unipress GmbH

12. Februar 2003 - kartoniert - 118 Seiten

Beschreibung

Das Gemälde 'Las Meninas' oder 'Die Hoffräulein' im Museo del Prado zu Madrid gilt als das Hauptwerk des Diego Velázquez. Vom Spiegel der 'Meninas' ist in einem gegenständlichen und einem übertragenen Sinn die Rede. Zum einen ist der an der Rückwand des Raums aufgehängte Spiegel gemeint, der das Doppelbildnis des spanischen Königs Philipps IV. und seiner Gemahlin Mariana von Österreich reflektiert. Zum anderen stellt das Gemälde als Ganzes einen >Spiegel< dar, der mit dem berühmten Selbstbildnis des Malers ein umfassendes Bild auch seines Künstlertums wiedergibt. Auf den 'Meninas' spricht Velázquez über sich selbst, aber auch über sein Verhältnis zu seinem künstlerischen >Konkurrenten< Peter Paul Rubens, dessen Gemälde in Kopienform im Hintergrund des dargestellten Saales zu sehen sind. Wieso aber hat Velázquez sie bis zur Unkenntlichkeit verdunkelt? Die Analyse der 'Meninas' führt zur Kritik bisheriger Interpretationen und zu einem neuen Verständnis der Malerei des Velázquez insgesamt.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.