Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Schicksale und Karrieren als Buch
PORTO-
FREI

Schicksale und Karrieren

Gedenkbuch für die von den Nationalsozialisten aus der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft vertriebenen Forscherinnen und…
Buch (kartoniert)
Biographische Porträts der unter der NS-Diktatur von Kaiser-Wilhelm-Instituten vertriebenen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.
Für die 1911 gegründete Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften, die 1933 zu den international … weiterlesen
Buch

34,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Schicksale und Karrieren als Buch

Produktdetails

Titel: Schicksale und Karrieren
Autor/en: Reinhard Rürup

ISBN: 3892447977
EAN: 9783892447979
Gedenkbuch für die von den Nationalsozialisten aus der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft vertriebenen Forscherinnen und Forscher.
65 Abbildungen.
Wallstein Verlag GmbH

Januar 2008 - kartoniert - 539 Seiten

Beschreibung

Biographische Porträts der unter der NS-Diktatur von Kaiser-Wilhelm-Instituten vertriebenen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.
Für die 1911 gegründete Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften, die 1933 zu den international angesehensten Forschungseinrichtungen gehörte, bedeutete die NS-Diktatur einen tiefen Einschnitt. Zahlreiche Institutsdirektoren, Abteilungsleiter und wissenschaftliche Mitarbeiter wurden aus "rassischen", einige auch aus politischen Gründen aus ihren Positionen vertrieben. Für die meisten von ihnen hatte das zur Folge, innerhalb der Grenzen des Deutschen Reiches jeder Möglichkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten beraubt zu sein, und sie emigrierten. Einige konnten ihre Karrieren in den Aufnahmeländern fortsetzen, für viele andere war das allenfalls in sehr eingeschränktem Umfang möglich. Sie alle litten unter der Vertreibung und mußten sich oft unter schwierigsten Verhältnissen neu einrichten.
Nach Deutschland zurückgekehrt sind nach dem Ende der NS-Herrschaft nur wenige - und nur in Ausnahmefällen gelang es ihnen, an ihre frühere Tätigkeit anzuknüpfen.
Mit diesem Buch wird die Erinnerung an die Menschen wach gehalten, die Verfolgung und Vertreibung zu erdulden hatten. Den Hauptteil des Bandes bilden biographische Skizzen, für die Informationen aus zahlreichen Archiven und Sammlungen und oft auch entlegenen Publikationen zusammengetragen wurden.

Portrait

Reinhard R rup, geb. 1934, ist emeritierter Professor f r Neuere Geschichte an der TU Berlin und ehem. Wissenschaftlicher Direktor der Stiftung Topographie des Terrors . Zusammen mit Wolfgang Schieder ist er Vorsitzender der Pr dentenkommission der Max-Planck-Gesellschaft Geschichte der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft im Nationalsozialismus . Michael Sch ring, geb. 1968, studierte Geschichte und Politische Wissenschaft an der Universit M nchen und Wissenschaftsgeschichte an der HU zu Berlin. Mitarbeit im Forschungsprogramm Geschichte der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft im Nationalsozialismus , Promotion 2004 an der HU zu Berlin. 2004 Mitarbeiter im Ausstellungsprojekt Albert Einstein Ingenieur des Universums am Max-Planck-Institut f r Wissenschaftsgeschichte, Berlin.

Pressestimmen

»Die MPG hat mit ihrer Reihe Geschichte der »Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft im Nationalsozialismus« nicht nur ihre eigene Vergangenheit aufgearbeitet, sondern auch anderen Institutionen und Fächern mustergültige Impulse vermittelt, wie diese schwierige Arbeit zu bewältigen sei.«
(Frank-Rutger Hausmann, Informationsmittel (IFB), 2008)
»Das Verbrechen der Vertreibung von Forscherinnen und Forschern wird hier nicht nur am konkreten Beispiel belegt, dem Leser wird auch die menschliche Größe und wissenschaftliche Leistung der Vertriebenen vermittelt.«
(Siegfried Grundmann, Zeitschrift für Geschichtswissenschaft (ZfG), 10/2008)

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Gemeinschaftsforschung, Bevollmächtigte und der Wissenstransfer
Buch (kartoniert)
Forschung als Waffe
Buch (kartoniert)
von Helmut Maier
Wissenschaftsm. im "Dritten Reich". 2Bde
Buch (kartoniert)
von Rüdiger Hachtman
Minervas verstoßene Kinder
Buch (kartoniert)
von Michael Schüring
Natürliche Ordnungen und politische Allianzen
Buch (kartoniert)
von Bernd Gausemeier
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.