Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Handbuch der Lateinischen Literatur der Antike als Buch
PORTO-
FREI

Handbuch der Lateinischen Literatur der Antike

Die Literatur des Umbruchs. Von der römischen zur christlichen Literatur. 117-283 n. Chr.
Buch (gebunden)
Dieser Band ist Teil des Handbuches, das einen Gesamtüberblick der Geschichte der lateinischen Sprache im Mittelalter bietet. Das Werk gliedert sich in zwei Hauptteile, Lexikologie und Grammatik, verteilt auf vier Bände. Den Abschluss bildet ein Bibl … weiterlesen
Buch

122,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Handbuch der Lateinischen Literatur der Antike als Buch

Produktdetails

Titel: Handbuch der Lateinischen Literatur der Antike
Autor/en: Reinhart Herzog, Peter Lebrecht Schmidt, Klaus Sallmann, Detlev Liebs, Klaus Zelzer

ISBN: 340639020X
EAN: 9783406390203
Die Literatur des Umbruchs. Von der römischen zur christlichen Literatur. 117-283 n. Chr.
Herausgegeben von Klaus Sallmann
Beck

19. August 1997 - gebunden - 651 Seiten

Beschreibung

Dieser Band ist Teil des Handbuches, das einen Gesamtüberblick der Geschichte der lateinischen Sprache im Mittelalter bietet. Das Werk gliedert sich in zwei Hauptteile, Lexikologie und Grammatik, verteilt auf vier Bände. Den Abschluss bildet ein Bibliographie- und Registrierband. Die übersichtliche Darstellung ist gut lesbar und kommt so auch dem Nichtphilologen entgegen.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.