Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Religion in der Lebenswelt der Moderne als Buch
PORTO-
FREI

Religion in der Lebenswelt der Moderne

TheologInnen, ReligionswissenschaftlerInnen, SozialwissenschaftlerInnen.
Buch (kartoniert)
Die Beiträge dieses Bandes verstehen sich als Fallstudien zur Religionskultur der Gegenwart in verschiedenen sozialen Kontexten: Welche lebensgeschichtliche Bedeutung hat Religion diesseits und jenseits von Kirche, etwa in der Biographie von Frauen? … weiterlesen
Buch

26,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Religion in der Lebenswelt der Moderne als Buch

Produktdetails

Titel: Religion in der Lebenswelt der Moderne

ISBN: 3170152718
EAN: 9783170152717
TheologInnen, ReligionswissenschaftlerInnen, SozialwissenschaftlerInnen.
Herausgegeben von Kristian Fechtner, Michael Haspel
Kohlhammer W.

27. Mai 1998 - kartoniert - 254 Seiten

Beschreibung

Die Beiträge dieses Bandes verstehen sich als Fallstudien zur Religionskultur der Gegenwart in verschiedenen sozialen Kontexten: Welche lebensgeschichtliche Bedeutung hat Religion diesseits und jenseits von Kirche, etwa in der Biographie von Frauen? - Inwiefern nehmen neuere Formen kirchlicher Praxis - so etwa das Bibliodrama - moderne Ansprüche religiöser Subjektivität auf? - In welchen politischen Zusammenhängen lassen sich Relevanz und Funktion organisierter Religion für den gesellschaftlichen Wandel erkennen? Gefragt wird somit nach Religion in unterschiedlichen Lebensformen und Lebenskontexten moderner Gesellschaft.

Portrait

Kristian Fechtner; Michael Haspel.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.