Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bibliothekar der Könige Friedrich Wilhelm IV und Wilhelm I als Buch
PORTO-
FREI

Bibliothekar der Könige Friedrich Wilhelm IV und Wilhelm I

Die Lebensgeschichte von Charles Duvinage (1804 - 1871). 1. , Aufl. Paperback.
Buch (kartoniert)
Die Bibliothek von König Friedrich Wilhelm IV., dem "Romantiker auf dem Thron" war mit fast 20.000 Bänden auf dem höchsten Wissensstand ihrer Zeit. Ihr Bibliothekar Charles Duvinage erhielt Briefe von Alexander von Humboldt meistens mit Bücherwünsche … weiterlesen
Buch

19,80*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Bibliothekar der Könige Friedrich Wilhelm IV und Wilhelm I als Buch

Produktdetails

Titel: Bibliothekar der Könige Friedrich Wilhelm IV und Wilhelm I
Autor/en: Renate du Vinage

ISBN: 3833432780
EAN: 9783833432781
Die Lebensgeschichte von Charles Duvinage (1804 - 1871).
1. , Aufl.
Paperback.
Books on Demand

21. September 2005 - kartoniert - 364 Seiten

Beschreibung

Die Bibliothek von König Friedrich Wilhelm IV., dem "Romantiker auf dem Thron" war mit fast 20.000 Bänden auf dem höchsten Wissensstand ihrer Zeit. Ihr Bibliothekar Charles Duvinage erhielt Briefe von Alexander von Humboldt meistens mit Bücherwünschen des Königs. In diesem Buch werden diese noch erhaltenen Mitteilungen erstmalig veröffentlicht. Nach dem Tod des Königs vereinigte Charles Duvinage Buchbestände aus Hohenzollernbesitz zur "Königlichen Hausbibliothek". 29 Jahre war er "Bibliothekar der Könige". Er wurde zum Hofrath ernannt und erhielt den roten Adlerorden. Die Autorin schreibt auch über die Geschichte der Familie Duvinage, das Schicksal einzelner Bibliotheken und eine kurzgefasste Hugenottengeschichte. Weitere Buchveröffentlichungen von Renate du Vinage: "Ein vortreffliches Frauenzimmer. Das Schicksal von Eleonore d'Olbreuse, der letzten Herzogin von Braunschweig-Lüneburg-Celle." und "Vom Bisley Boy und anderen Entdeckungen".

Portrait

Renate du Vinage, geb.1929, war Diplom-Bibliothekarin, arbeitete am Institut für Publizistik an der Freien Universität.Nach Eheschließung drei Söhne. Durch den Beruf ihres Manne lebte die Familie einige Jahre in Paris und London, danach in Koblenz.Im Jahr 2000 veröffentlichte sie eine historische Biographie: "Ein vortreffliches Frauenzimmer. Das Schicksal der Eleonore d'Olbreue, der letzten Herzogin von Braunschweig-Lüneburg- Celle" Berlin:Otto Meissners Verlag und 2005 einen Band Erzählungen mit dem Titel: "Vom Bisley Boy und anderen Entdeckungen" bei BoD Books on Demand.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.