Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Vom Winde verweht als Buch
PORTO-
FREI

Vom Winde verweht

Film und Psychoanalyse. 'Nexus'. 1. , Aufl.
Buch (kartoniert)
Das Verhältnis von Psychoanalyse und Film ist ein gespanntes. Beide sind gleichzeitig dem Geist des ausgehenden 19. Jahrhunderts entsprungen, blieben aber trotz dieser Gemeinsamkeit auf Distanz. Die Psychoanalyse mit ihren Mühen, als Wissenschaft zu … weiterlesen
Buch

28,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Pünktlich zum Fest*
Vom Winde verweht als Buch

Produktdetails

Titel: Vom Winde verweht
Autor/en: Renate Lippert

ISBN: 3861091623
EAN: 9783861091622
Film und Psychoanalyse.
'Nexus'.
1. , Aufl.
Stroemfeld Verlag

Juli 2002 - kartoniert - 176 Seiten

Beschreibung

Das Verhältnis von Psychoanalyse und Film ist ein gespanntes. Beide sind gleichzeitig dem Geist des ausgehenden 19. Jahrhunderts entsprungen, blieben aber trotz dieser Gemeinsamkeit auf Distanz. Die Psychoanalyse mit ihren Mühen, als Wissenschaft zu gelten, und das Kino in seinen Anstrengungen, als Kunst anerkannt zu werden, verband auch seit ihren Anfängen ein ähnlicher gesellschaftlicher Status. Dennoch waren der tiefe Raum des Kinos und das weite Land der Seele nur zögernd zu einer gegenseitigen Durchdringung bereit. Der vornehmen Gleichgültigkeit der Psychoanalyse dem Kino gegenüber kontrastierte im Laufe der Filmgeschichte ein reges Interesse der praktischen und theoretischen Vertreter des Kinos an der Psychoanalyse.Das vorliegende Buch erkundet neues Terrain. Das Land zwischen Film und Psychoanalyse gilt es zu entdecken. Der Text bietet Zusammenhänge, die bisher so noch nicht im Blick waren. Die Verbindung von Psychoanalyse und Film, wie Lippert sie herstellt, ist ein vielschichtiger Prozeß der Entdeckung, in dessen Verlauf der Film auch in die blinden Flecke der Psychoanalyse eindringt und sie beleuchtet. Aus der Filmerfahrung heraus schreibt sie psychoanalytisch über Film in die Filmerfahrung hinein. Die Entdeckung nimmt den Weg über die psychoanalytisch orientierte feministische Filmtheorie, die Bedeutung des Bildes in Psychoanalyse und Film, Ton und Musik in der Filmtheorie, Hören und Sprechen in der -Psychoanalyse, die Konstitution des Erzählens in fiktionalen Genres und die Schaulust. Im Zentrum der Bemühung steht die Analyse des bis heute erfolgreichsten Films der Filmgeschichte: Vom Winde verweht.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Angst
Buch (kartoniert)
von Jeannette Fische…
Theorie der Popliteratur
Buch (kartoniert)
von Marco Zöller
Lichtspiele im Schatten der Armut
Buch (kartoniert)
von Ludwig Vogl-Bien…
Legende sein
Buch (kartoniert)
von Eva Meyer
Theater des Unbewussten
Buch (kartoniert)
von Peter Staatsmann
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.