Untersuchungen über die Grundlagen der Philosophie, in welchen das Dasein Gottes und der Unterschied als Buch
PORTO-
FREI

Untersuchungen über die Grundlagen der Philosophie, in welchen das Dasein Gottes und der Unterschied

'Die philosophische Reihe'.
Buch (kartoniert)
Die Meditationen über die Erste Philosophie, in welcher die Existenz Gottes und die Unsterblichkeit der Seele bewiesen wird sind ein epochales Werk des französischen Philosophen René Descartes.
Buch

8,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Untersuchungen über die Grundlagen der Philosophie, in welchen das Dasein Gottes und der Unterschied als Buch

Produktdetails

Titel: Untersuchungen über die Grundlagen der Philosophie, in welchen das Dasein Gottes und der Unterschied
Autor/en: René Descartes

ISBN: 3748541694
EAN: 9783748541691
'Die philosophische Reihe'.
epubli

10. Mai 2019 - kartoniert - 116 Seiten

Beschreibung

Die Meditationen über die Erste Philosophie, in welcher die Existenz Gottes und die Unsterblichkeit der Seele bewiesen wird sind ein epochales Werk des französischen Philosophen René Descartes über Metaphysik und Erkenntnistheorie aus dem Jahre 1641. Die Meditationen über die Erste Philosophie bestehen aus sechs Einzelmeditationen. 1.Woran man zweifeln kann; 2. Über die Natur des menschlichen Geistes; dass er der Erkenntnis näher steht, als der Körper; 3. Über das Dasein Gottes; 4. Über das Wahre und Falsche; 5. Vom Wesen der materiellen Dinge, und nochmals von der Existenz Gottes und 6. Vom Dasein der materiellen Dinge und von der realen Verschiedenheit des Geistes vom Körper. Aus seinen Ausführungen schließt Descartes, dass alles das wahr ist, was klar und deutlich erkannt werden kann, sodass er eine sichere Basis für philosophische Erkenntnis gefunden habe.

Portrait

René Descartes (* 31. März 1596 in La Haye en Touraine; 11. Februar 1650 in Stockholm) war ein französischer Philosoph, Mathematiker und Naturwissenschaftler. Descartes gilt als der Begründer des modernen frühneuzeitlichen Rationalismus, den Baruch de Spinoza, Nicolas Malebranche und Gottfried Wilhelm Leibniz kritisch-konstruktiv weitergeführt haben. Sein rationalistisches Denken wird auch Cartesianismus genannt. Von ihm stammt das berühmte Dictum cogito ergo sum ( Ich denke, also bin ich. ), welches die Grundlage seiner Metaphysik bildet, aber auch das Selbstbewusstsein als genuin philosophisches Thema eingeführt hat.
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.