Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Materialien zur Kriminalsoziologie als Buch
PORTO-
FREI

Materialien zur Kriminalsoziologie

'René König Schriften. Ausgabe letzter Hand'. 2005. Auflage. Bibliographie. Book.
Buch (gebunden)
Der Band versammelt die thematisch weit gestreuten und höchst vielgestaltigen Schriften von René König zu Fragen der Kriminalsoziologie, der sozialen Kontrolle und des abweichenden Verhaltens. Damit liegt erstmals eine Übersicht seines diesbezügliche … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

198,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
vorbestellbar
Materialien zur Kriminalsoziologie als Buch

Produktdetails

Titel: Materialien zur Kriminalsoziologie
Autor/en: René König

ISBN: 3810033065
EAN: 9783810033062
'René König Schriften. Ausgabe letzter Hand'.
2005. Auflage.
Bibliographie.
Book.
Herausgegeben von Aldo Legnaro, Fritz Sack
VS Verlag für Sozialw.

17. Januar 2005 - gebunden - 318 Seiten

Beschreibung

Der Band versammelt die thematisch weit gestreuten und höchst vielgestaltigen Schriften von René König zu Fragen der Kriminalsoziologie, der sozialen Kontrolle und des abweichenden Verhaltens. Damit liegt erstmals eine Übersicht seines diesbezüglichen Werkes vor, das zeitlich von den Jahren seiner Zürcher Emigration bis in die 1980er Jahre reicht und die Fülle seiner Aufsätze, Vorträge, Lexikonbeiträge, Rezensionen und vereinzelt auch Veröffentlichungen in der Tagespresse zu einem in sich geschlossenen Materialienband zusammenfasst.

Inhaltsverzeichnis

Die Kriminalsoziologie im Schnittpunkt der Disziplinen - Theoretische Konzepte - Theorie und Praxis - Soziologie ausgewählter Delikte - Sexualdelikte - White-collar-delikte - 'Hass'-Delikte - '(Sub)'kulturelle Delikte

Portrait

René König (1906-1992) war ein international renommierter Soziologe und Anthropologe und einer der Wiederbegründer der Soziologie in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg. Er war Professor für Soziologie und tätig an der Universität zu Köln.
René König (1906-1992) war ein international renommierter Soziologe und Anthropologe und einer der Wiederbegründer der Soziologie in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg. Er war Professor für Soziologie und tätig an der Universität zu Köln.


Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.