Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Benediktinisches Antiphonale als Buch
PORTO-
FREI

Benediktinisches Antiphonale

Das Stundengebet vom Gründonnerstag bis zum Ostersonntag. Zahlreiche Neumen.
Buch (gebunden)
Das Gebetbuch der Benediktiner

Viele Menschen schließen sich dem Gebet der Benediktiner an. Sie beten auch zu Hause gerne abends die Vesper oder das Nachtgebet, die Komplet. In den immer gleichen Psalmen kommt ihr Herz zur Ruhe. Si... weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

22,50*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Benediktinisches Antiphonale als Buch
Produktdetails
Titel: Benediktinisches Antiphonale
Autor/en: Rhabanus Erbacher, Roman Hofer, Godehard Joppich

ISBN: 3878682336
EAN: 9783878682332
Das Stundengebet vom Gründonnerstag bis zum Ostersonntag.
Zahlreiche Neumen.
Vier Tuerme GmbH

Januar 2001 - gebunden - 157 Seiten

Beschreibung

Das Gebetbuch der Benediktiner

Viele Menschen schließen sich dem Gebet der Benediktiner an. Sie beten auch zu Hause gerne abends die Vesper oder das Nachtgebet, die Komplet. In den immer gleichen Psalmen kommt ihr Herz zur Ruhe. Sie spüren die Kraft der alten Gebete.

Das Benediktinische Antiphonale ist in jahrelanger Arbeit von Benediktinermönchen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz entstanden, die dafür die Bibeltexte (Psalmen und Cantica) ausgehend von den hebräischen Originaltexten auch im Hinblick auf die Singbarkeit der Texte im Stundengebet neu übersetzten.

Aus den drei Bänden des Benediktinischen Antiphonale singen die Münsterschwarzacher Mönche und viele anderen Benediktiner heute täglich zu ihren Gebetszeiten.

Der Sonderband enthält für alle Gebetszeiten der Tage von Gründonnerstag bis Ostersonntag die Psalmen, Antiphonen, Hymnen und Responsoria Prolixa (mit St. Gallener Neumenschrift) mit Notationsangaben sowie die Cantica, Orationen und Kurzlesungen als Texte.

Die Textausgaben der Psalmen und der Cantica aus dem Benediktinischen Antiphonale sind als Münsterschwarzacher Psalter bzw. Münsterschwarzacher Cantica erhältlich.

Portrait

Dr. theol. Godehard Joppich, geboren 1932, studierte Philosophie, Theologie und Kirchenmusik in Rom und war 1970 bis 1989 Erster Kantor der Benediktinerabtei Münsterschwarzach. Er hatte verschiedene Lehraufträge für Gregorianischen Choral und Liturgik, u.a. 1973 bis 1980 an der Staatlichen Hochschule für Musik München und 1980 bis 1993 an der Folkwang-Hochschule Essen und lehrt seit 1993 das Fach Gregorianik an weiteren Hochschulen im In- und Ausland. Schon seit 1968 widmet er sich der Komposition liturgischer Gesänge in gregorianischem Stil in deutscher Sprache. Zusammen mit P. Rhabanus Erbacher OSB erarbeitete er die Vertonung des Benediktinischen Antiphonale von Münsterschwarzach. Von ihm stammen zahlreiche musikalische Veröffentlichungen.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.