Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Im Zeithof als Buch
PORTO-
FREI

Im Zeithof

Celan-Provokationen. 1. , Aufl.
Buch (gebunden)
Die Celanschen Gedichte erbitten den Umweg über die Lektüre anderer Texte, Artikel, literarischer Quellen, man könnte auch sagen: Sie setzen die Institution Bibliothek voraus, Gänge, die gemacht werden müssen - gegen die Versuchung, seine eigene Unwi … weiterlesen
Buch

24,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Im Zeithof als Buch

Produktdetails

Titel: Im Zeithof
Autor/en: Roland Reuß

ISBN: 3878777779
EAN: 9783878777779
Celan-Provokationen.
1. , Aufl.
Stroemfeld Verlag

Januar 2002 - gebunden - 181 Seiten

Beschreibung

Die Celanschen Gedichte erbitten den Umweg über die Lektüre anderer Texte, Artikel, literarischer Quellen, man könnte auch sagen: Sie setzen die Institution Bibliothek voraus, Gänge, die gemacht werden müssen - gegen die Versuchung, seine eigene Unwissenheit zu beschwichtigen, sich zuzumachen gegenüber dem Anspruch jedes einzelnen dieser unscheinbaren Gedichte.Es kann zwar sein, daß man, weit weg von all dem, in den Dünen, umgeben vom Strandhafer, diese Texte für sich zu verstehen glaubt; aber was ist das dann für ein Verstehen? Und vor allem: Was passiert, wenn es sich zu begreifen und dieses Begreifen auszusprechen sucht?Die Sprache des Begriffs, von der klassischen Hermeneutik ohnedies stiefmütterlich behandelt, nötigt zu einsichtiger Plausibilität und -diskursiver Rationalität, bei der es dann schon einen Unterschied macht, ob ich die Semantik eines Wortes kenne oder sie mir nur zurechtgelegt habe. Die Interpretation ist am allerwenigsten die Aussprache dessen, was mir so anläßlich der Lektüre eines Textes durch den Kopf ging. Und eben darum gibt es keinen ein-fachen interpretatorischen Zugang zu Celans Gedichten.

Portrait

Roland Reuß, Jahrgang 1958, Studium in Heidelberg. Dissertation mit einer Arbeit zu Hölderlin: '.../ Die eigene Rede des andern.' Hölderlins Andenken und Mnemosyne (erschienen bei Stroemfeld/Roter Stern 1990). Herausgeber der editionswissenschaftlichen Zeitschrift Text.Kritische Beiträge (Stroemfeld/Roter Stern 1995ff.)
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.