Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
"Ab 18" - zensiert, diskutiert, unterschlagen 1 als Buch
PORTO-
FREI

"Ab 18" - zensiert, diskutiert, unterschlagen 1

Beispiele aus der Kulturgeschichte der Bundesrepublik Deutschland. "Der dritte Grad". Empfohlen ab 18 Jahre.…
Buch (kartoniert)
"Ab 18" - zensiert, diskutiert, unterschlagen. Beispiele aus der Kulturgeschichte der Bundesrepublik Deutschland. "Der dritte Grad" - 3., verbeserte Auflage (1995), Band 1. 7. Nachdruck der 3. Aufl. des Katalogbuches. 321 S., ber 150 Abb. und Faksimi … weiterlesen
Buch

16,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
"Ab 18" - zensiert, diskutiert, unterschlagen 1 als Buch

Produktdetails

Titel: "Ab 18" - zensiert, diskutiert, unterschlagen 1
Autor/en: Roland Seim, Jörg Buttgereit, Klaus Staeck

ISBN: 393306001X
EAN: 9783933060013
Beispiele aus der Kulturgeschichte der Bundesrepublik Deutschland. "Der dritte Grad".
Empfohlen ab 18 Jahre.
Nachdruck der 3. , verbesserten, überarbeiteten und aktualisierten Auflage 1998.
150 Abbildungen, zahlreiche Faks.
Herausgegeben von Roland Seim, Josef Spiegel
Telos Verlag

2. Oktober 2009 - kartoniert - 321 Seiten

Beschreibung

"Ab 18" - zensiert, diskutiert, unterschlagen. Beispiele aus der Kulturgeschichte der Bundesrepublik Deutschland. "Der dritte Grad" - 3., verbeserte Auflage (1995), Band 1. 7. Nachdruck der 3. Aufl. des Katalogbuches. 321 S., ber 150 Abb. und Faksimiles, Farbcover, br., EUR 16,95. Erh lich ab April 2004 ber den Buchhandel oder direkt beim: Telos Verlag Dr. Roland Seim M.A. - Verlag f r Kulturwissenschaft - Im Sundern 7-9, D-48157 M nster/Westf. Tel./Fax: 0251/32 61 60. www.telos-verlag.de Von der "Politik der Ekstase" (Timothy Leary) bis zur "Gebrauchsanleitung zum Selbstmord" (Claude Guillon), von "Beggars Banquet" (Rolling Stones) bis zu "Debil" (Die zte) - zensiert und indiziert wurde hierzulande gerne, oft und vor allem in s lichen kulturellen Bereichen. Anhand von zahlreichen Beispielen von der Nachkriegszeit bis heute zeichnet der reich illustrierte Katalogband zun st die bundesdeutsche Geschichte der Zensur nach, l anschlie nd Betroffene wie Prof. Klaus Staeck, J rg Buttgereit oder "Die angefahrenen Schulkinder" zu Wort kommen und pr ntiert einen Dokumentationsteil mit vielen bisher unver ffentlichten Originalmaterialien zum Thema. Diese m gen frech, witzig, skurril, obsz n oder gewaltt g sein - unabh ig von der Etikettenwahl werfen sie, wie auch das gesamte Buch, die Frage nach den Werten und dem Wertewandel in unserer Gesellschaft auf. "Ab 18", dessen dritte, v llig berarbeitete, aktualisierte und verbesserte Auflage hiermit vorliegt, basiert auf einem Studienprojekt, das von Dr. Roland Seim, M.A. und Dr. Josef Spiegel im Wintersemester 1993/94 am Institut f r Soziologie der Westf schen Wilhelms-Universit M nster in Zusammenarbeit mit dem "Kulturb ro M nster e.V." veranstaltet wurde. Zun st nur als ausstellungsflankierendes Katalogbuch geplant, legte die gro Nachfrage mehrere erweiterte Neuauflagen nahe. "Ab 18" - Band 2 (ISBN 3-933060-05-2) liegt als kommentierter Bildband ab April 2004 in Neuauflage vor.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.