Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Der Konzern als Buch
PORTO-
FREI

Der Konzern

Rechtliche Aspekte eines wirtschaftlichen Phänomens. 'Schweizerisches Privatrecht (SPR)'. 2. , vollständig…
Buch (gebunden)
Das in der renommierten Reihe Schweizerisches Privatrecht erschienene Standardwerk zum Konzernrecht gibt in der Beratungst gkeit oder bei der Unternehmensf hrung umfassend Antworten auf die sich im Rechtsalltag stellenden Fragen.
Buch

361,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Der Konzern als Buch

Produktdetails

Titel: Der Konzern
Autor/en: Roland von Büren

ISBN: 3719023729
EAN: 9783719023720
Rechtliche Aspekte eines wirtschaftlichen Phänomens.
'Schweizerisches Privatrecht (SPR)'.
2. , vollständig überarbeitete und stark erweiterte Auflage.
Herausgegeben von Roland von Büren, Arthur Meier-Hayoz
Helbing & Lichtenhahn

15. Juni 2005 - gebunden - 724 Seiten

Beschreibung

Das in der renommierten Reihe Schweizerisches Privatrecht erschienene Standardwerk zum Konzernrecht gibt in der Beratungst gkeit oder bei der Unternehmensf hrung umfassend Antworten auf die sich im Rechtsalltag stellenden Fragen.

Portrait

Prof. Dr. iur. Roland von B ren ist Direktor des Instituts f r Wirtschaftsrecht an der Universit Bern und b rgt aufgrund seiner langj igen T gkeit auch in einem schweizerischen multinationalen Konzern f r die Qualit und die Praxisn des Werkes.
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.