Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Einführung in die soziologische Gesellschaftsanalyse als Buch
PORTO-
FREI

Einführung in die soziologische Gesellschaftsanalyse

Ein Studienbuch zur ungarischen Gesellschaft im europäischen Vergleich. Auflage 2001. Book.
Buch (kartoniert)
Der vor kurzem verstorbene international bekannte ungarische Soziologe hat mit diesem Buch ein bedeutendes Lehrhandbuch der Soziologie hinterlassen. Dieses Buch knüpft an die Tradition von N.J. Smelsers "Sociology" an, legt aber den Fokus seiner sozi … weiterlesen
Buch

54,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Einführung in die soziologische Gesellschaftsanalyse als Buch

Produktdetails

Titel: Einführung in die soziologische Gesellschaftsanalyse
Autor/en: Rudolf Andorka

ISBN: 3810025488
EAN: 9783810025487
Ein Studienbuch zur ungarischen Gesellschaft im europäischen Vergleich.
Auflage 2001.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

31. Januar 2001 - kartoniert - 560 Seiten

Beschreibung

Der vor kurzem verstorbene international bekannte ungarische Soziologe hat mit diesem Buch ein bedeutendes Lehrhandbuch der Soziologie hinterlassen. Dieses Buch knüpft an die Tradition von N.J. Smelsers "Sociology" an, legt aber den Fokus seiner soziologischen Analysen und Erklärungen auf die mittel- und osteuropäischen Gesellschaften. Das Werk enthält neben einer empirischen Beschreibung der ungarischen Gesellschaftsstruktur im europäischen Vergleich Ergebnisse demographischer, sozialwissenschaftlicher und wirtschaftswissenschaftlicher Untersuchungen sowie Grundbegriffe und Theorien der Soziologie.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte der Soziologie - Soziale Ungleichheit und Armut - Sozialstruktur und soziale Schichtung - Stadt und Land - Soziale und regionale Mobilität - Bevölkerung, demographische Prozesse und medizinische Versorgung - Spezifische demographische Gruppen: Frauen, alte Menschen, Jugend und Kinder - Nation, ethnische Gruppen, Minderheiten - Familie - Bildung - Wirtschaft - Staat, Regierung, Politik - Lebensführung - Kultur, Werte und Normen, Sozialisation - Deviantes Verhalten - Sozialer Wandel und Modernisierung

Portrait

Professor Rudolf Andorka war bis zu seinem Tode im Juni 1997 Rektor der Wirtschaftsuniversität Budapest.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.