Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Amalie und Theo Pinkus-De Sassi als Buch
PORTO-
FREI

Amalie und Theo Pinkus-De Sassi

Leben im Widerspruch. 2. , ergänzte Auflage. Zahlreiche Abbildungen und Dok.
Buch (gebunden)

Amalie (geboren 1910) und Theo (1909 bis 1990) Pinkus-De Sassi erzählten jungen Freunden und Weggefährten ihr Leben: der Bericht zweier Menschen, die versuchten, ihre politischen Ideen zu leben. Das Buch spielt nicht in der Höhenluft linker

weiterlesen
Buch

62,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Amalie und Theo Pinkus-De Sassi als Buch

Produktdetails

Titel: Amalie und Theo Pinkus-De Sassi
Autor/en: Rudolf M. Lüscher, Werner Schweizer

ISBN: 3857912022
EAN: 9783857912023
Leben im Widerspruch.
2. , ergänzte Auflage.
Zahlreiche Abbildungen und Dok.
Limmat Verlag

Januar 1994 - gebunden - 447 Seiten

Beschreibung

Amalie (geboren 1910) und Theo (1909 bis 1990) Pinkus-De Sassi erzählten jungen Freunden und Weggefährten ihr Leben: der Bericht zweier Menschen, die versuchten, ihre politischen Ideen zu leben. Das Buch spielt nicht in der Höhenluft linker Organisationen sondern in jenen breiten Zwischenzonen, in der Funktionäre auf politisch handelnde Menschen, Arbeiter auf Intellektuelle politisierende Männer auf von der Politik ferngehaltene Frauen treffen.
Ihre Leben sind reich an Geschichte wie an Geschichten. Sie versammeln Bilder von Menschen, von Städten und Ereignissen, die nicht nur den Historiker interessieren, sondern auch jene Leserinnen und Leser, die auf Zürich neugierig sind, auf das Berlin der zwanziger Jahre, auf Bergbauerndörfer in der Leventina vor siebzig Jahren, auf das Jahr 1968 in der Schweiz und in Deutschland, auf die Geschichte der Frauenbewegung und des Feminismus.
Die erste Ausgabe erschien 1987 und ist seit langem vergriffen. Die Neuausgabe ist um ein Kapitel ergänzt worden, in dem das Leben der beiden im letzten Jahrzehnt dargestellt wird: das Ende der DDR und der Sowjetunion, die Bespitzelungen in der DDR und der Schweiz, Theo Pinkus Tod, die Frage, ob am Ende seines Lebens auch die Hoffnung auf einen «anderen» Sozialismus am Ende ist und ob sein Engagement letztlich vergeblich, seine Utopie eine falsche gewesen war.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.