Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Moral im Zweifel II als Buch
PORTO-
FREI

Moral im Zweifel II

Die Herausforderung des Probabilismus. 'Perspektiven der Analytischen Philosophie / Neue Folge'. 1. , Aufl.
Buch (kartoniert)
"Moral im Zweifel II" beschäftigt sich mit den Reaktionen der neuzeitlichen Philosophie auf die im ersten Band untersuchten scholastischen Wege zur Bewältigung moralischer Unsicherheit. Dabei wird gezeigt, wie neuartige Doktrinen der scholastischen K … weiterlesen
Buch

50,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Moral im Zweifel II als Buch

Produktdetails

Titel: Moral im Zweifel II
Autor/en: Rudolf Schüßler

ISBN: 3897852071
EAN: 9783897852075
Die Herausforderung des Probabilismus.
'Perspektiven der Analytischen Philosophie / Neue Folge'.
1. , Aufl.
Mentis Verlag GmbH

1. Januar 2006 - kartoniert - 360 Seiten

Beschreibung

"Moral im Zweifel II" beschäftigt sich mit den Reaktionen der neuzeitlichen Philosophie auf die im ersten Band untersuchten scholastischen Wege zur Bewältigung moralischer Unsicherheit. Dabei wird gezeigt, wie neuartige Doktrinen der scholastischen Kasuistik mit einer Wiedergeburt der Skepsis in der Renaissance zusammenwirkten und eine Unsicherheitskrise der frühen Neuzeit erzeugten. Im Ausgang hiervon verfolgt "Moral im Zweifel II", wie Descartes, Locke und andere Philosophen versuchten, sowohl die skeptischen als auch die scholastischen Wurzeln dieser Krise zu beschneiden. Für ein besseres Verständnis des Zusammenhangs von Krise und Krisenbewältigung werden zusätzlich Veränderungen im neuzeitlichen Gewissensdiskurs und das Entstehen einer öffentlichen Meinung berücksichtigt. Auf dieser Grundlage lassen sich Defizite der Behandlung moralischer Unsicherheit bei Kant und im klassischen Utilitarismus erkennen. Keiner dieser beiden Hauptrichtungen der modernen Moralphilosophie gelingt es, die Unsicherheitsprobleme zu lösen, die am Ende des 16. Jh. in der katholischen Moralkasuistik hervortraten. Mit diesem Ergebnis schließt "Moral im Zweifel II" an die aktuelle Kritik (Anscombe, MacIntyre) an der modernen Moralphilosophie an und eröffnet ihr zugleich neue Perspektiven.

Portrait

Rudolf Schüßler ist Professor für Philosophie an der Universität Bayreuth.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Die Idee des Sozialvertrags
Buch (kartoniert)
von Thomas Schmidt
Moderne Theorien praktischer Normativität
Buch (kartoniert)
Moral im Zweifel 1
Buch (kartoniert)
von Rudolf Schüßler
Verursachung und kausale Relevanz
Buch (kartoniert)
von Monika Dullstein
Libertäre politische Philosophie
Buch (kartoniert)
von Fabian Wendt
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.