Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Eurythmieformen für die Ton-Eurythmie als Buch
PORTO-
FREI

Eurythmieformen für die Ton-Eurythmie

Wiedergaben der Originalblätter. Mit Einl. und erl. Angaben hrsg. v. Eva Froböse. 'Rudolf Steiner Gesamtausgabe…
Buch (gebunden)
Im Anschluss an Rudolf Steiners Wochenspruchformen werden nun, in mehrere Bände gegliedert, alle Formen zu seinen Dichtungen dem Druck übergeben, sowie alle Formen zu Texten anderer Dichter in deutscher, englischer, französischer und russischer Sprac... weiterlesen
Buch

80,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Eurythmieformen für die Ton-Eurythmie als Buch
Produktdetails
Titel: Eurythmieformen für die Ton-Eurythmie
Autor/en: Rudolf Steiner

ISBN: 3727436891
EAN: 9783727436895
Wiedergaben der Originalblätter. Mit Einl. und erl. Angaben hrsg. v. Eva Froböse.
'Rudolf Steiner Gesamtausgabe / Schriften und Vorträge'.
2. , Aufl.
Herausgegeben von Eva Froböse
Rudolf Steiner Verlag

1994 - gebunden - 224 Seiten

Beschreibung

Im Anschluss an Rudolf Steiners Wochenspruchformen werden nun, in mehrere Bände gegliedert, alle Formen zu seinen Dichtungen dem Druck übergeben, sowie alle Formen zu Texten anderer Dichter in deutscher, englischer, französischer und russischer Sprache aus Lyrik, Epik und Dramatik, und ebenfalls die Toneurythmieformen zu Kompositionen aus Klassik und Romantik. Veranlassung dazu gaben die durch Abzeichnen der Standardformen und Weitergeben der Kopien entstandenen "Verzeichnungen". Zudem vergilbt das Papier und die Zeichnungen verblassen. In Anbetracht dessen und der allmählich weltweit verstreuten Eurythmieformen ist es zeitbedingt, mit einem komplexen Werk der von Rudolf Steiner so bezeichneten "Standardformen" die Eurythmiepublikationen innerhalb der Gesamtausgabe abzurunden. (aus dem Vorwort der Herausgeberin Eva Froböse, 1989)

Portrait

Rudolf Steiner, geboren 1861, verstorben 1925 in Dornach, Studium der Mathematik, Naturwissenschaften und Philosophie in Wien. Anschluss 1902 der Theosophischen Gesellschaft, 1913 Trennung und Gründung der Anthroposophischen Gesellschaft sowie 1919 die erste Waldorfschule. Entfaltung des anthropos. Denkansatzes durch zahlreiche Veröffentlichungen und eine umfangreiche Lehrtätigkeit. Steiners Geisteswissenschaft ist keine bloße Theorie. Ihre Fruchtbarkeit zeigt sie vor allem in der Erneuerung aller Bereiche des Lebens: der Erziehung, der Medizin, der Kunst, der Religion, der Landwirtschaft, bis hin zu jener gesunden Dreigliederung des ganzen sozialen Organismus, in der Kultur, Rechtsleben und Wirtschaft sich genügend unabhängig voneinander entfalten können.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Rizzoli & Isles - Blutrausch
eBook
von Tess Gerritse…
Fährte des Todes (1)
eBook
von Kathy Reichs
Ansonsten lächelt nur der Tod
eBook
von Trevor Hill, …
Plätzchen, Tee und Winterwünsche
eBook
von Stina Jensen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Das Dornröschen-Dorf
eBook
von E.R. Kästner,…
Grab 47
- 75% **
eBook
von Rainer Mauels…
Print-Ausgabe € 7,99
Matto regiert: Kriminalroman
eBook
von Friedrich Gla…
Der Fluch der alten Dame
eBook
von Gillian White
Das Mädchen mit den roten Schuhen
eBook
von Jodi Picoult
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.