Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Rudolf Steiners Philosophie der Freiheit als Buch
PORTO-
FREI

Rudolf Steiners Philosophie der Freiheit

Eine Menschenkunde des höheren Selbst. 'Beiträge zur Bewußtseinsgeschichte'.
Buch (kartoniert)
Die acht Originalbeiträge dieses Bandes zu Schwerpunkten der Philosophie der Freiheit sind aus Forschungskolloquien hervorgegangen, an denen Kenner der Philosophie der Freiheit über viele Jahre hin teilnahmen und ihre Fragen und Einsichten über die z … weiterlesen
Buch

25,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Rudolf Steiners Philosophie der Freiheit als Buch

Produktdetails

Titel: Rudolf Steiners Philosophie der Freiheit
Autor/en: Rudolf Steiner

ISBN: 3772511643
EAN: 9783772511646
Eine Menschenkunde des höheren Selbst.
'Beiträge zur Bewußtseinsgeschichte'.
Herausgegeben von Karl-Martin Dietz
Freies Geistesleben GmbH

Januar 1993 - kartoniert - 296 Seiten

Beschreibung

Die acht Originalbeiträge dieses Bandes zu Schwerpunkten der Philosophie der Freiheit sind aus Forschungskolloquien hervorgegangen, an denen Kenner der Philosophie der Freiheit über viele Jahre hin teilnahmen und ihre Fragen und Einsichten über die zentralen Ideen dieses Grundwerkes Rudolf Steiners einbrachten. Die Autoren greifen die fundamentalen Ideen Rudolf Steiners auf, versuchen sie aus der Verständigung des Bewußtseins mit sich selbst, der Selbsterkenntnis des Menschen, zu begründen und für das Verständnis der Gegenwart weiter zu entwickeln. Dabei zeigt sich, daß mit der Philosophie der Freiheit kein abgeschlossenes philosophisches System gegeben ist, sondern ein Weg der inneren Erfahrung und Schulung, auf dem das geistige Wesen des Menschen zur Geburt kommt. Insofern entfaltet sie -als Grundlage der Anthroposophie- eine praktische spirituelle Anthropologie, die auf die geistigen uns seelischen Herausforderungen unseres Jahrhunderts eine konkrete Antwort geben kann.

Portrait

Rudolf Steiner, der spätere Begründer der Anthroposophie und Waldorfpädagogik, wurde am 27.2.1861 in Kraljevec geboren. Nach seiner Immatrikulation an der TH Wien beschäftigte er sich intensiv mit mathematisch-naturwissenschaftlichen sowie literaturwissenschaftlichen Studien und gab 1883-87 durch die Vermittlung seines Literaturprofessors, Goethes naturwissenschaftliche Schriften heraus. Zwischen 189o und 1897 war er an der neuen Weimarer Ausgabe von Goethes Schriften im Goethe-Archiv zu Weimar tätig und veröffentlichte 1894 seine "Philosophie der Freiheit", eine Auseinandersetzung mit Kants Pflichtenlehre. Zusammen mit Otto Hartleben brachte Steiner in den Jahren 1898-1900 die Zeitschrift "Magazin der Literatur" heraus. 1902 zum Generalsekretär der deutschen Sektion der Theosophischen Gesellschaft in Berlin ernannt, entwickelte er die Anthroposophie als Wissenschaft zur Erkenntnis der geistigen Welt und ihrer Erscheinungen aus der im Dezember 1912 die Anthroposophische Gesellschaft hervorging. Ab 1914 hielt sich Rudolf Steiner in Dornach, dem Zentrum der anthroposophischen Bewegung auf, wo er das Goetheanum als Hochschule für Geisteswissenschaften, in einem die anthroposophische Philosophie zum Ausdruck bringenden neuen Baustil errichten ließ. 1919 wurde durch Steiner die erste Waldorfschule in Stuttgart für die Arbeiterkinder der Waldorf-Astoria Zigarettenfabrik gebaut. Nach 1920 war seine Zeit mit schriftstellerischer Tätigkeit, Vortragsreisen und Kursen zur Heilpädagogik, der Medizin, der biologisch-dynamischen Landwirtschaft und des christlich-religiösen Lebens ausgefüllt.1921 entstehen die Zeitschriften "Die Drei" und "Das Goetheanum". Auch während seiner 1924 beginnenden Krankheit war Steiner noch schriftstellerisch aktiv und verfasste seine Selbstbiographie "Mein Lebensweg" und die "Anthroposophischen Leitsätze". Rudolf Steiner verstarb am 30.3.1925 im Alter von 64 Jahren in Dornach.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Die Kultur der Verstandesseele
Buch (kartoniert)
von Frank Teichmann
Freiheit und Schicksal
Buch (kartoniert)
von Renatus Ziegler
Dimensionen des Selbst
Buch (kartoniert)
von Renatus Ziegler
Die Kultur der Empfindungsseele
Buch (gebunden)
von Frank Teichmann
Wie Denken uns zu Menschen macht
Buch (kartoniert)
von Martin Basfeld
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.