Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Wo ist Erkül Bwaroo? als Buch
PORTO-
FREI

Wo ist Erkül Bwaroo?

'Erkül Bwaroo ermittelt'. Auflage. Paperback. Erwachsene und Jugendliche, die gerne Unterhaltungsliteratur…
Buch (kartoniert)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.2
Hans und Greta, die Kinder eines reichen Besenfabrikanten, werden vermisst. Eine Entführung! Erkül Bwaroo, der so geniale wie exzentrische Elfendetektiv, soll diskret herausfinden, wer dahintersteckt.
Schnell wird klar, dass die beiden Kinder nicht d … weiterlesen
Buch

9,95 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Wo ist Erkül Bwaroo? als Buch

Produktdetails

Titel: Wo ist Erkül Bwaroo?
Autor/en: Ruth M. Fuchs

ISBN: 3981802993
EAN: 9783981802993
'Erkül Bwaroo ermittelt'.
Auflage.
Paperback.
Erwachsene und Jugendliche, die gerne Unterhaltungsliteratur lesen.
Illustriert von Christine Schlicht
Raposa Verlag

20. Juni 2018 - kartoniert - 268 Seiten

Beschreibung

Hans und Greta, die Kinder eines reichen Besenfabrikanten, werden vermisst. Eine Entführung! Erkül Bwaroo, der so geniale wie exzentrische Elfendetektiv, soll diskret herausfinden, wer dahintersteckt.
Schnell wird klar, dass die beiden Kinder nicht die Einzigen sind, die plötzlich aus dem Haushalt des Fabrikanten verschwanden. Stimmt es zum Beispiel wirklich, dass das Stubenmädchen Lizzie über Nacht einfach so auf und davon ging, oder wurde da nachgeholfen? Wurde sie ebenfalls verschleppt? Oder gar ermordet?
Gerade, als die Ermittlungen ihren Höhepunkt erreichen, ist plötzlich auch Erkül Bwaroo nicht mehr auffindbar.
Sein Freund Dr. Artur Heystings muss über sich selbst hinauswachsen, um der Wahrheit auf die Spur zu kommen. Die rothaarige Journalistin Maja Behn bietet ihm ihre Unterstützung an. Doch ist sie wirklich so hilfsbereit, wie sie vorgibt?

Portrait

Ruth M. Fuchs kam nach München, um Verwaltungswissenschaften zu studieren und ist nach dem Diplom geblieben. Heute lebt sie mit ihrem Mann und zwei Katzen in der Nähe von München. Eigentlich damals eher bildende Künstlerin, regte sie der Eulenverlag 2003 an, ihr erstes Buch zu publizieren.
Inzwischen hat sie sich ganz dem Krimi verschrieben, mal mit Fantasyeinschlag, mal ohne. Aber immer mit viel Humor.
Mehr über sie finden Sie auf ihrer Homepage: http://www.ruthmfuchs.de
Bewertungen unserer Kunden
von dorli - 07.08.2018
Laundom. Hans und Greta, die Kinder des reichen Besenfabrikanten Sebastian Bleibtreu wurden entführt! Um den Kidnappern auf die Spur zu kommen, engagiert der verzweifelte Vater keinen Geringeren, als den berühmten Elfendetektiv Erkül Bwaroo. Bwaroo begibt sich umgehend gemeinsam mit seinem guten Freund Dr. Artur Heystings in das Haus des Fabrikanten. Hier erfahren die beiden, dass nicht nur Hans und Greta verschwunden sind, sondern auch das Stubenmädchen Lizzie vermisst wird. Dessen Posten wurde gerade neu vergeben - an Maja Behn. Maja ist eigentlich eine investigativ recherchierende Elfenjournalistin. Sie ist fest davon überzeugt, dass Lizzie ermordet wurde und bietet Bwaroo und Heystings ihre Unterstützung bei der Suche nach den Vermissten an. Die Ermittlungen laufen an, doch plötzlich muss Bwaroo in einer dringenden Angelegenheit die Stadt verlassen¿ Ruth M. Fuchs verknüpft in ihrer Krimireihe rund um den Elfendetektiv Erkül Bwaroo gekonnt und sehr unterhaltsam Krimi mit Märchenwelt. Mein erstes Abenteuer mit Bwaroo und schon nach wenigen Seiten bin ich von der Handlung und den Figuren gefesselt. Die Parallelen zu Agatha Christies Hercule Poirot sind unverkennbar - Ruth M. Fuchs hat ihren Ermittler mit all den Eigenarten und Besonderheiten, die Poirot ausmachen, ausgestattet: sie lässt Bwaroo genauso raffiniert agieren. Auch Bwaroo ist besonders stolz auf seine kleinen grauen Zellen und absolut überzeugt von seinen Fähigkeiten. Und auch er spricht mit französischem Einschlag. Selbst der Fall, den es hier zu lösen gilt, ist ähnlich verzwickt wie bei Christie und nicht leicht zu durchschauen. Irgendwie könnte jeder seine Finger im Spiel haben. Am Ende dann die verblüffende Auflösung, die der geniale wie exzentrische Detektiv vor den versammelten Akteuren präsentiert. Herrlich! "Wo ist Erkül Bwaroo?" hat mir sehr gut gefallen. Die Mischung aus Spannung, Märchen und Humor bietet von der ersten bis zur letzten Seite kurzweiliges Lesevergnügen.
Mal ein etwas anderer Krimi
von Katzenmicha - 05.08.2018
In diesem Buch geht es um den Elfendetektiv Erkül Bwaroo.Die Autorin Ruth M. Fuchs nimmt einen in die Welt der Elfen und Feen mit.An Erkül Bwaroos Seite und seinem Freund Dr. Artur Heystings und der enzückenden rothaarigen Journalistin Maja-fängt man unweigerlich selber an zu ermittelnDie Geschicht zeigt Ähnlichkeiten von Hänsel und Gretel-ein Märchen für Erwachsene-die gerne Krimis mögen.Und mag so ein Krimi ,ist echt super-ich bin total begeistert. Die Autorin schreibt super,man taucht gleich in das Buch ab und möchte nur noch lesen.Ich habe alles richtig vor mir gesehen-leider war das Buch viel zu schnell zu Ende.Ich gebe dem Buch 5 Sterne und hoffe auf ein Wiedersehen von Erkül Bwaroo und seinen Freunden.
Spannend und vergnüglich
von Gisel - 03.08.2018
Der Elfendetektiv Erkül Bwaroo wird zu einem Entführungsfall zu Hilfe gerufen: Die beiden Kinder eines reichen Besenfabrikanten werden vermisst. Zusammen mit seinem Freund Heystings macht er sich an die Befragungen zu dem Fall. Diesmal werden die beiden von der Journalistin Maja unterstützt, die sich incognito als Dienstmädchen in der Familie verdingt hat. Ihre gemeinsamen Ermittlungen ergeben eine schier unglaubliche Geschichte¿ Mit dem Elfendetektiv Erkül Bwaroo ist der Autorin Ruth M. Fuchs ein genialer Ermittler gelungen, der sich sehr an den Meisterdetektiv aus Agatha Christies Feder anlehnt. Doch durch die Besonderheiten der märchenhaften Umgebung dieses Genies entsteht nicht ein Abklatsch der Hercule-Poirot-Detektivromane, sondern eine ganz andere Reihe, die die Gegebenheiten dieser andersartigen Welt mit viel Feingefühl nutzt. Schnell ist der Leser da selbst in die Ermittlungen verstrickt, überlegt, verwirft, entdeckt neue Indizien¿ Wie beim Vorbild Hercule Poirot gibt es eine Auflösung nur unter vollständig versammeltem Publikum, und der Leser kann nun seine eigenen Gedanken überprüfen. Manche Vermutung wird sich dann als richtig erweisen, anderes wird umgedeutet und erhält so eine ganz andere Bedeutung¿ Das macht ganz schön Spaß beim Lesen und Mitraten. Für diese gelungene Detektivgeschichte vergebe ich gerne überzeugte 4 von 5 Sternen sowie eine unbedingte Leseempfehlung für alle Krimiliebhaber.
Die liebe Familie
von Tulpe29 - 25.07.2018
Der alte Meisterdetektiv und sein eifriger Partner Heystings haben eine harte Nuss zu knacken, denn dieser Fall erweist sich als sehr knifflig. Sie stechen bei ihren Ermittlungen im übertragenen Sinne in ein Wespennest, denn einige der Verdächtigen hatten eine sehr bewegte Vergangenheit. Es geht gleich um Mord und versuchten Mord, also Stress für die Ermittler und das Umfeld der Opfer. Aber mit der Hilfe einer engagierten jungen Journalistin lösen die beiden Herren auch diese schwierigen Fälle. Gleichermaßen amüsant und spannend ist die Geschichte geschrieben.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.