Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Reisen als Lebensform als Buch
PORTO-
FREI

Reisen als Lebensform

Isabelle Eberhardt, Reinhold Messner und Bruce Chatwin. 5 Abbildungen.
Buch (kartoniert)
Reisen und Identität in der Moderne Während manche das Ende des Reisens im "globalen Dorf" diagnostizieren, ist zumindest die Reisesehnsucht - neben der Urlaubsroutine - in den westlichen Gesellschaften ungebrochen. Sabine Boomers beleucht… weiterlesen
Buch

29,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Reisen als Lebensform als Buch

Produktdetails

Titel: Reisen als Lebensform
Autor/en: Sabine Boomers

ISBN: 3593374765
EAN: 9783593374765
Isabelle Eberhardt, Reinhold Messner und Bruce Chatwin.
5 Abbildungen.
Campus Verlag GmbH

Juni 2004 - kartoniert - 360 Seiten

Beschreibung

Reisen und Identität in der Moderne Während manche das Ende des Reisens im "globalen Dorf" diagnostizieren, ist zumindest die Reisesehnsucht - neben der Urlaubsroutine - in den westlichen Gesellschaften ungebrochen. Sabine Boomers beleuchtet die gegenwärtige Praxis des Reisens vor dem Hintergrund moderner Identitätssuche und beschreibt in Isabelle Eberhardt, Reinhold Messner und Bruce Chatwin drei verschiedene Typen des obsessiven Unterwegsseins. Diese Dauerreisenden erleben stellvertretend für das Publikum, was zu einem grundlegenden Begehren des modernen Menschen wurde: Sich im Reisen als anderer zu erfahren, das Selbst im Fremden zu entdecken und trotz der vermuteten Selbstfremdheit zu Ganzheit und Sinn zu finden.

Inhaltsverzeichnis

EINLEITUNG

1. UNTERWEGS ZUM SELBSTENTWURF
Das unendliche Projekt der Individualisierung
Wege biographischer Koheränz:
Sich erschreiben, sich verschreiben
Moderne Aufenthaltsweisen:
Regress auf das Lokale oder Vorstoß ins Globale?
Fliehen aus der Moderne

2. EINE GESELLSCHAFT DER REISENDEN
Mobilitätslust
Reisen über alles?

3. PERMANENTREISENDE
Die kulturelle Überläuferin - Isabelle Eberhardt
Der Berufsabenteurer - Reinhold Messner
Ich ist ein anderer. Eberhardt, Messner, Chatwin

4. REISEN ALS LEBENSSTRATEGIE?
DREI MODELLE
Halbnomaden: Selbstbeharrung
Nomadenwaisen: Selbstentlastung
Nomadenkünstler: Selbstfragmentierung

5. EIN- UND AUSSICHTEN

ANMERKUNGEN
VITAE DER REISENDEN
AUTORINNEN UND AUTOREN
BIBLIOGRAPHIE
Primärliteratur
Sekundärliteratur
ABBILDUNGSVERZEICHNIS

Portrait

Sabine Boomers, Dr. phil., studierte Soziologie und Ethnologie an der FU Berlin, lebte mehrere Jahre in London und Cannes und unternahm zahlreiche Reisen weltweit. Derzeit arbeitet sie an einem Forschungsprojekt zu transkulturellen Communities am Institut für Ethnologie der FU Berlin.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.