Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
1813 - Kriegsfeuer als Buch
PORTO-
FREI

1813 - Kriegsfeuer

Roman.
Buch (gebunden)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.2
Frühjahr 1813: Europa stöhnt unter Napoleons Herrschaft. Nach der dramatischen Niederlage der Grande Armée gehen Preußen und das Zarenreich zum Gegenangriff über. Im ausgebluteten Sachsen müssen die Menschen Entscheidungen treffen, die ihr Leben unwi … weiterlesen
Buch

24,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
1813 - Kriegsfeuer als Buch

Produktdetails

Titel: 1813 - Kriegsfeuer
Autor/en: Sabine Ebert

ISBN: 3426652145
EAN: 9783426652145
Roman.
Knaur HC

14. März 2013 - gebunden - 928 Seiten

Beschreibung

Frühjahr 1813: Europa stöhnt unter Napoleons Herrschaft. Nach der dramatischen Niederlage der Grande Armée gehen Preußen und das Zarenreich zum Gegenangriff über. Im ausgebluteten Sachsen müssen die Menschen Entscheidungen treffen, die ihr Leben unwiderruflich verändern werden: eine Mutter, die verzweifelt auf die Rückkehr ihrer Söhne hofft, ein General, der seinen Kopf riskiert, damit sich Sachsen den Alliierten anschließt, eine Gräfin, die aus Liebe zur Spionin Napoleons wird, zwei Studenten, die zu den Lützowern wollen, die junge Henriette auf der Flucht vor Plünderern. Die Menschen ersehnen den Frieden, während die Herrscher insgeheim Europa längst unter sich aufgeteilt haben und so eine gewaltige Schlacht heraufbeschwören ...

Portrait

Sabine Ebert wurde in Aschersleben geboren, ist in Berlin aufgewachsen und studierte in Rostock Lateinamerika- und Sprachwissenschaften. In ihrer langjährigen Wahlheimat Freiberg arbeitete sie als Journalistin und verfasste mehrere Sachbücher. Aus Passion für sächsische und deutsche Geschichte begann sie, historische Romane zu schreiben, die allesamt zu Bestsellern wurden. Eigens für die Arbeit an ihrem Roman über die Völkerschlacht und die Fortsetzung zog sie nach Leipzig und wurde in der Messestadt schnell heimisch. Sabine Eberts Bestseller DAS GEHEIMNIS DER HEBAMME wurde nicht nur verfilmt, sondern auch überaus erfolgreich für die Bühne umgesetzt. Sabine Ebert lebt und arbeitet in Dresden.

Pressestimmen

"Mit der fundierten Recherche für ihre Romane erfand die Autorin den historischen Roman neu" BUNTE (Sachsen Spezial), 04.09.2014
Bewertungen unserer Kunden
Ebert, Sabine, 1813 - Kriegsfeuer
von Susanne M. - 17.05.2013
Der große neue Roman von der Bestseller-Autorin der "Hebammen" - Romane befaßt sich diesmal mit der Völkerschlacht 1813 bei Leipzig. Gewohnt detailbesessen und gründlich recherchiert wird die entscheidende Epoche für Europa aus den unterschiedlichsten Perspektiven erzählt. Packend, informativ und absolut spannend.
Ebert, Sabine, 1813 - Kriegsfeuer
von Gisela B. - 15.03.2013
Sabine Eberts neuester historischer Roman spielt vorallem in Sachsen, in Leipzig vor genau 200 Jahren während der großen Völkerschlacht. Aber es geht auch um Napoleons Herrschaft über Europa im Kampf gegen Preußen's Heere, und die Schicksale der verschiedensten Menschen während des Krieges. Ein rasant erzählter, spannender Roman !
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.