Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Das Alte Ägypten

Von 4000 v. Chr. bis 30 v. Chr. 'marixwissen'.
Buch (gebunden)
Zauberland am Nil: Seit der Entzifferung der Hieroglyphen im Jahr 1822 wurden noch viele große ägyptologische Rätsel gelöst.

Dennoch hat das Alte Ägypten, die geheimnisvolle Welt der Pharaonen und Pyramiden, bis heute nichts von der enormen Faszinatio … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

6,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Das Alte Ägypten als Buch

Produktdetails

Titel: Das Alte Ägypten
Autor/en: Sabine Kubisch

ISBN: 3737410488
EAN: 9783737410489
Von 4000 v. Chr. bis 30 v. Chr.
'marixwissen'.
Marix Verlag

11. Oktober 2017 - gebunden - 383 Seiten

Beschreibung

Zauberland am Nil: Seit der Entzifferung der Hieroglyphen im Jahr 1822 wurden noch viele große ägyptologische Rätsel gelöst.

Dennoch hat das Alte Ägypten, die geheimnisvolle Welt der Pharaonen und Pyramiden, bis heute nichts von der enormen Faszination verloren, mit der es schon die Reisenden der vergangenen Jahrhunderte in seinen Bann zog.

Die Basis für die Errungenschaften und kulturellen Meilensteine dieser alten Hochkultur waren der Nil und sein Hochwasser - ohne ihn und ohne die spezifischen geografischen und klimatischen Bedingungen hätte sich Ägypten niemals in der uns bekannten Art und Weise entwickelt.

Die Ägyptologin Sabine Kubisch erzählt leicht verständlich und facettenreich die sagenhafte Geschichte Ägyptens von der Steinzeit bis hin zu Kleopatra und gibt spannende Einblicke in alle wesentlichen Bereiche der Hochkultur am Nil. Ein kompakter Führer durch 4000 Jahre Geschichte, durch alle Aspekte von Kultur und Politik, Kunst und Religion. Fundiert, umfassend und anschaulich lebendig.

Portrait

Sabine Kubisch wurde 1972 in Dresden geboren. Sie studierte Ägyptologie, Vorderasiatische und Klassische Archäologie in Heidelberg und schloss das Studium mit der Promotion bei Prof. Jan Assmann ab. Sie war Redaktionsassistentin des Deutschen Archäologischen Institutes, Abteilung Kairo und über viele Jahre in zahlreichen archäologischen Projekten in Ägypten tätig. Während ihrer Grabungstätigkeit hat sie sich auf biografische Inschriften, die Religion und das Priestertum der Ramessidenzeit und die ägyptische Kulturgeschichte im Allgemeinen spezialisiert. Sabine Kubisch lehrt an der Universität Heidelberg und ist Autorin zahlreicher Bücher.

Pressestimmen

Ein versiertes, überall gut einsetzbares Werk, das auch wissenschaftlichen Ansprüchen standhält, eher sparsam versehen mit Bildmaterial. Breit empfohlen.
Anna Eunike Röhrig, ekz-Publikation ID bzw. IN 2017/48

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Die Urgeschichte Europas
Buch (gebunden)
von Reinhard Pohanka
Runen
Buch (gebunden)
von Arnulf Krause
Die Germanen
Buch (gebunden)
von Ulrike Peters
100 Menschen, die inspirieren und ohne die unsere Welt nicht unsere wäre
Buch (gebunden)
Der Dreißigjährige Krieg
Buch (gebunden)
von Helmut Neuhold
vor
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.