Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Magnolia Steel

Hexendämmerung. Empfohlen ab 10 Jahre. 3. Aufl. 2012. Jugendliche.
Buch (gebunden)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1
Mit 13 eine Hexe sein? Für Teenagerin Magnolia steht die Welt plötzlich Kopf: Während ihre Mutter für ein Jahr in New York arbeitet, soll sie bei ihrer Tante Linette in einem abgelegenen Dorf leben. Für das Mädchen ein wahrer Albtraum. Ihr neues Zuha … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

12,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Magnolia Steel als Buch

Produktdetails

Titel: Magnolia Steel
Autor/en: Sabine Städing

ISBN: 3414823268
EAN: 9783414823267
Hexendämmerung.
Empfohlen ab 10 Jahre.
3. Aufl. 2012.
Jugendliche.
Boje Verlag

17. Februar 2012 - gebunden - 329 Seiten

Beschreibung

Mit 13 eine Hexe sein? Für Teenagerin Magnolia steht die Welt plötzlich Kopf: Während ihre Mutter für ein Jahr in New York arbeitet, soll sie bei ihrer Tante Linette in einem abgelegenen Dorf leben. Für das Mädchen ein wahrer Albtraum. Ihr neues Zuhause ist ein windschiefes Haus am Waldrand und die Tante wirkt irgendwie rätselhaft. Doch bald wird Magnolia in ein großes Familiengeheimnis eingeweiht: Linette ist eine Hexe und auch ihre Nichte wurde als solche geboren. Das Kind kann also nicht nur Kobolde, Zwerge, Elfen und Baumgeister sehen, sondern darf auch zaubern lernen. Und Magnolias magische Kraft wird dringend gebraucht: Graf Raptus, ein dunkler Magier, bedroht das Dorf und seine Bewohner.
Sabine Städing bietet ihren kleinen Lesern eine spannende Geschichte mit kurzen Grusel-Momenten, liebevollen Detailbeschreibungen und witzigen Dialogen.

Sabine Städing wurde 1965 in Hamburg geboren. Bekannt wurde sie insbesondere durch ihre Kinderbuch-Trilogie rund um das Hexenmädchen Magnolia Steel. Auch in ihrer derzeitigen Kinderbuchreihe Petronella Apfelmus steht erneut eine Hexe im Fokus des Geschehens. 2015 wurde das Buch mit dem Leipziger Lesekompass ausgezeichnet.


Rezensionen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - RezensionBesprechung vom 23.05.2012

LIES DOCH MAL

Teenie-Hexe: Magnolia Steel ist entsetzt. Ihre Mutter will in New York arbeiten, und sie soll ein Jahr bei ihrer Tante Linette in einem abgelegenen Kaff verbringen. Und die sieht aus wie eine Hexe und lebt in einem windschiefen Haus am Waldrand. Doch es kommt noch schlimmer: Tante Linette ist tatsächlich eine Hexe! Erst nach ein paar Monaten traut Linette sich, Magnolia in das Familiengeheimnis einzuweihen: Magnolia ist selbst eine Hexe - wenn auch noch nicht ausgebildet. Von ihrem 13. Lebensjahr an kann sie also nicht nur Kobolde, Zwerge, Elfen und Baumgeister sehen, sondern darf auch zaubern lernen und auf dem Blocksberg herausfinden, dass sie eine Wetterhexe ist. Zum Glück, denn ihre magische Kraft wird gebraucht: Graf Raptus, ein dunkler Magier, bedroht Rauschwald, Zwerge und Hexen. Überraschend, witzig und spannend.

steff.

Sabine Städing: "Magnolia Steel. Hexendämmerung". Boje Verlag. 329 Seiten, 12,99 Euro. Ab 10 Jahre

Erdbeer-Gurken: Y3 lebt auf dem Planeten Gorky und ist Reporter beim "Urknall - dem intergalaktischen Magazin für den aufgeweckten Planetarier". Eines Tage wird er auf die Erde geschickt, um seinen Kollegen Y9 zu retten. Aus Versehen landet er bei Familie Bröselmann. Dort freundet er sich mit Sohn Bruno an, der ihn "Gorky" tauft. Gorky ist fasziniert vom technischen und gefühlsmäßigen Rückstand der Erdlinge und hilft, wo er kann. Vater Bröselmann hat einen Wurst-Imbiss. Für ihn erfindet Gorky Gurken mit Wurst-, Erdbeer- und Schoko-Geschmack. Das Geschäft boomt. Doch leider bekommt ein fieser Geschäftsmann das heraus. Er versucht Herrn Bröselmann auszubooten. Doch er hat nicht mit Y3 und Y9, der inzwischen aufgetaucht ist, gerechnet. Ein neues Abenteuer mit tollen Einfällen von Erhard Dietl, dem Erfinder der berühmten Olchis.

steff.

Erhard Dietl: "Gustav Gorky". Oetinger Verlag. 190 Seiten, 12,95 Euro. Ab 8 Jahre

© Alle Rechte vorbehalten. Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, Frankfurt.
Bewertungen unserer Kunden
Städing:Magnolia Steel
von Sandra B.-R. - 20.08.2012
1 Jahr soll Magnolia zu Tante Linette, damit Ihre Mutter beruflich in Amerika durchstarten kann. Doch was soll sie dort, sehr abgeschieden, die Tante seltsam und alles irgendwie anders. Und dann erfährt sie, dass Sie eine Hexe ist! Mit 13! Mir hat das Buch so gut gefallen, weil es eine Geschichte wie "Die kleine Hexe" nur für ältere Ist.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.