Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Raum(de)konstruktionen als Buch
PORTO-
FREI

Raum(de)konstruktionen

Reflexionen zu einer Philosophie des Raumes. 2002. Auflage. Book.
Buch (kartoniert)
Das Buch diskutiert die Genese von Raum-Symbolen in Wissenschaft und Kunst. Dazu werden die Strukturen und Logiken von kollektiven und individuellen Gestaltungspraktiken von "Räumen" und ihren Konstrukteuren analysiert. Ein empirisch materialreicher … weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Raum(de)konstruktionen als Buch

Produktdetails

Titel: Raum(de)konstruktionen
Autor/en: Sabine Thabe

ISBN: 3810032891
EAN: 9783810032898
Reflexionen zu einer Philosophie des Raumes.
2002. Auflage.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

Januar 2002 - kartoniert - 340 Seiten

Beschreibung

Das Buch diskutiert die Genese von Raum-Symbolen in Wissenschaft und Kunst. Dazu werden die Strukturen und Logiken von kollektiven und individuellen Gestaltungspraktiken von "Räumen" und ihren Konstrukteuren analysiert. Ein empirisch materialreicher Vergleich von urbaner Unterhaltungsliteratur mit Texten aus der Stadt- und Regionalsoziologie sowie der Raumplanung zeigt Gemeinsamkeiten undDifferenzen von Wissenschaft und Kunst.

Inhaltsverzeichnis


1. Mythen als kollektive Träume von Räumen.-
2. Mythen als individuelle Symbolsysteme.-
3. Raum(de)konstruktionen in Kunst und Wissenschaft.-
4. Wissenschaft mit Skalpell.-
5. Anhang.

Portrait

PD Dr. rer. pol. Sabine Thabe, Fakultät für Raumplanung, Universität Dortmund.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.