Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Schlüsseltexte der Kritischen Theorie als Buch
PORTO-
FREI

Schlüsseltexte der Kritischen Theorie

Für Ludwig von Friedeburg zum 80. Geburtstag. Hrsg. : Goethe-Universität. Auflage 2006.
Buch (gebunden)
Der Band bietet einen umfassenden, einführenden Überblick über die etwa 80 wichtigsten Texte der Kritischen Theorie. Auf diese Weise gelingt eine verständliche und fundierte Einführung in die Kritische Theorie. Beitragsautore… weiterlesen
Buch

59,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Schlüsseltexte der Kritischen Theorie als Buch

Produktdetails

Titel: Schlüsseltexte der Kritischen Theorie
Autor/en: Sandra Beaufaÿs, Rahel Jaeggi, Jörn Lamla, Martin Hartmann

ISBN: 3531141082
EAN: 9783531141084
Für Ludwig von Friedeburg zum 80. Geburtstag. Hrsg. : Goethe-Universität.
Auflage 2006.
Herausgegeben von Axel Honneth
VS Verlag für Sozialw.

12. April 2006 - gebunden - 414 Seiten

Beschreibung

Der Band bietet einen umfassenden, einführenden Überblick über die etwa 80 wichtigsten Texte der Kritischen Theorie. Auf diese Weise gelingt eine verständliche und fundierte Einführung in die Kritische Theorie. Beitragsautoren sind u.a. Sighard Neckel, Rolf Wiggershaus, Werner Plumpe, Wolfgang Bonß und Martin Seel.

Inhaltsverzeichnis

Adorno, Theodor W..- Adorno, Theodor W..- Benjamin, Walter.- Borkenau, Franz.- Denninger, Erhard.- Friedeburg, Ludwig von.- Fromm, Erich.- Grossmann, Henryk.- Habermas, Jürgen.- Habermas, Jürgen.- Horkheimer, Max.- Horkheimer, Max.- Horkheimer, Max.- Institut für Sozialforschung (Hrsg.).- Kirchheimer, Otto.- Kirchheimer, Otto.- Kracauer, Siegfried.- Löwenthal, Leo.- Löwenthal, Leo.- Marcuse, Herbert.- Neumann, Franz Leopold.- Pollock, Friedrich.- Wittfogel, Karl-August.

Portrait

Dr. Axel Honneth ist Professor an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt a.M. und Leiter des Instituts für Sozialforschung.


Pressestimmen

"[Man] blättert und liest [...] sich [...] neugierig und fast leichthin durch die ganze Bandbreite Kritischer Theorie, auch durch die Einträge zu weniger bekannten, aber nicht minder interessanten Werken." Die Wochenzeitung, 03.08.2006
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.