Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Die Welten-Trilogie 01: Gefangen zwischen den Welten

Empfohlen ab 14 Jahre. 2. Aufl. Jugendliche.
Buch (gebunden)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
Ein Mädchen - zwei Leben

Ve kann es kaum glauben: Sie ist tatsächlich in eine andere Welt gereist - und steht ihrer Doppelgängerin gegenüber. Obwohl die Mädchen ein und dieselbe Person sind, könnten ihre Leben kaum unterschiedlicher sein ...
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

16,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Welten-Trilogie 01: Gefangen zwischen den Welten als Buch

Produktdetails

Titel: Die Welten-Trilogie 01: Gefangen zwischen den Welten
Autor/en: Sara Oliver

ISBN: 3473401447
EAN: 9783473401444
Empfohlen ab 14 Jahre.
2. Aufl.
Jugendliche.
Ravensburger Buchverlag

1. Januar 2017 - gebunden - 416 Seiten

Beschreibung

Stell dir vor:

Du wirst aus deiner Welt geschleudert und landest plötzlich in einer Parallelwelt. Dort triffst du deine Doppelgängerin, die genauso ist wie du - und doch ganz anders.Stell dir vor, du lernst dort einen Jungen kennen, der alles ist, was du dir je erträumt hast. Aber du weißt nicht, ob du ihm trauen kannst.

Stell dir vor, du müsstest dich entscheiden: zwischen deinem alten Leben und deiner großen Liebe.

Was würdest du tun?

Ve und Nicky sehen genau gleich aus. Doch die beiden sind keine Zwillingsschwestern. Zwischen ihnen liegen, im wahrsten Sinne des Wortes, Welten. Ein mysteriöses Portal hat Ve in ein Paralleluniversum katapultiert - mitten hinein in das Leben ihrer Doppelgängerin Nicky. Um in ihre eigene Welt zurückzukehren, muss Ve sich mit Nicky verbünden, ihre schlimmsten Ängste überwinden und ihre große Liebe Finn für immer verlassen ...

Erfahre mehr auf www.gefangenzwischendenwelten.de!

Portrait

Zu der "Zwischen den Welten"-Trilogie wurde Sara Oliver durch ihre eigene Geschichte inspiriert. Sie hat nämlich eine echte Doppelgängerin - eine Zwillingsschwester - mit der sie in einem kleinen Dorf in Süddeutschland aufgewachsen ist. Auch heute werden sie und ihre Schwester oft miteinander verwechselt. Sara Oliver wohnt mit ihrem Mann in Düsseldorf.

Pressestimmen

- Spannende Liebesgeschichte kombiniert mit fantastischem Weltenreise-Motiv; - Mysteriös, mitreißend und romantisch; - Faszinierendes Gedankenspiel: Wer wäre ich in einem anderen Leben?

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Die Welten-Trilogie, Band 2: Verloren zwischen den Welten
Buch (gebunden)
von Sara Oliver
vor
Empfehlungen Ihres Buchhändlers
Bettina B.
von Bettina B. - Hugendubel Buchhandlung Berlin Schloßstr. - 22.10.2018
Auf der Suche nach ihrem verschwundenen Vater sieht sich Ve einer anderen Dimension und einer unglaublichen Gefahr gegenüber. Ein atemberaubendes Abenteuer voller überraschender Wendungen - und diesem Jungen, der ihr AUßERORDENTLICH gut gefällt ... Super! Empfohlen ab 14 Jahren.
Bewertungen unserer Kunden
Vielversprechender Trilogie-Auftakt
von Anonym - 14.09.2016
INHALT Ve zieht mit ihrer vielbeschäftigen Mutter Jahr für Jahr in eine andere Stadt. Ihr fehlt die Konstante. Auch ihr Vater Joachim, ein finanziell schlecht gestellter Physiker und seit sieben Jahren von Ves Mutter getrennt, kann Ve kein Heim bzw. menschliche Wärme geben. Nachdem Ves Mutter wieder einmal auf Dienstreise ist, wird Ve zum Vater in die bayrische Provinz geschickt. Doch als Ve nach einer wahren Anreise-Odyssee im Dorf ankommt, fehlt von Vater Joachim jede Spur. Daraufhin beginnt Ve auf eigene Faust in der Wohnstätte des Vaters, einem heruntergekommenen Schloss, nach ihm zu suchen... MEINUNG Die Autorin Sara Oliver hat mit Gefangen zwischen den Welten einen spannenden Jugendfantasyroman geschrieben, dessen innovative Grundidee eines Paralleluniversums mich restlos fesseln konnte. Ve ist ein sympathischer Teenager mit großer Neugier und wenig Verständnis für Physik und Mathematik; ganz anders als ihr Vater. Immer auf sich gestellt zu sein, ist nicht leicht, aber für Ve Alltag. Die quirlige Ich-Erzählerin Ve entdeckt in Vater Joachims Heimat nicht nur den von ihr verehrten Popmusiker Finn Werfel, sondern auch einen Teleporter und das ausgerechnet in Vaters Schloss. Mit diesem reist sie in ein Paralleluniversum und trifft auf ihren eigene Familie und Freunde mit nur sieben Jahren Zeitunterschied. Das Zusammentreffen mit ihrem Zwilling Nicki ist mehr als aufregend, weil auch diese so ganz andere Interessen und Talente als Ve selbst hat. Auch Vater und Mutter haben die Rollen getauscht. Die Mutter sitzt zuhause rum und der Vater ist beruflich erfolgreich, aber auch verschwunden. Insgesamt ist Olivers Zeitreisegeschichte recht originell und flüssig verfasst. Der Unterhaltungswert ist hoch, da es in der anderen Welt zu allerlei Verwechslungsszenen kommt. Zudem ist der in der Gegenwart eher grimmige Finn in der Parallelwelt ein mehr als zugänglicher Zeitgenosse. Auch die anderen Nebencharaktere wurden ansprechend angelegt. Der Cliffhanger am Ende des Romans hätte spannungstechnisch nicht besser gewählt werden können. Die Autorin kann sich gut in ihre jugendlichen Leser (Zielgruppe) hineinversetzen und hat ihre Story dementsprechend komponiert. So geht es einerseits um die zarte, aber auch konfliktreiche Bande zwischen Finn und Ve sowie das gestörte Eltern-Kind-Verhältnis, was in zunehmender Einsamkeit Ves bzw. deren Selbstständigkeit gipfelt. Das grandios designete Cover ist ein richtiger Eyecatcher, der auf eine geheimnisvolle Atmosphäre schafft. Auch die Bezugnahme auf den Romaninhalt ist perfekt gelungen. FAZIT Ein guter Auftaktroman, der die Spannung auf die Fortsetzung der Fantasyreihe hochhält und sich trotz der hohen Seitenzahl sehr leicht und schnell lesen lässt.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.