Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Nachtsonnen als Buch
PORTO-
FREI

Nachtsonnen

Ein gemischtes Bündel. 'Steidl Taschenbücher'. zahlreiche Abbildungen.
Buch (gebunden)
Buch

5,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
vorbestellbar
Nachtsonnen als Buch

Produktdetails

Titel: Nachtsonnen
Autor/en: Sarah Kirsch

ISBN: 3882433779
EAN: 9783882433777
Ein gemischtes Bündel.
'Steidl Taschenbücher'.
zahlreiche Abbildungen.
Steidl Gerhard Verlag

Januar 1995 - gebunden - 24 Seiten

Portrait

Nach abgebrochener Forstarbeiterlehre und abgeschlossenem Studium der Biologie begann die am 16.04.1935 in Limlingerode /Südharzseit geborene Sarah Kirsch erste Gedichte zu veröffentlichen. Ihren Taufnamen Ingrid hatte sie zuvor aus Protest gegen den Antisemitismus des Vaters in Sarah geändert. Im Anschluss an ein zweijähriges Schreibstudium am Johannes-R.-Becher-Literaturinstitut Leipzig wurde sie ab 1965 freie Schriftstellerin und Mitglied im Schriftstellerverband der DDR. Der erste gemeinsam mit ihrem Mann publizierte Lyrikband "Gespräch mit dem Saurier" (1965) wurde bereits mit bedeutenden Preisen ausgezeichnet. Weitere Gedichtsammlungen und Erzählungen, nun unter eigenem Namen (von Rainer Kirsch ließ sie sich 1968 scheiden), begründeten ihren Ruhm als eine der bedeutendsten deutschsprachigen Lyrikerinnen. Obwohl sie mit ihrer erotischen Liebes- und idyllischen Naturlyrik nie als politische Dichterin galt, unterzeichnete Sarah Kirsch als Vorstandsmitglied des DDR-Schriftstellerverbandes den Protestbrief gegen die Ausbürgerung Wolf Biermanns. Aufgrund staatlicher Repressionen reiste sie 1977 nach West-Berlin aus. Kirsch, die seit 1983 in Schleswig-Holstein lebt, wurde für ihr an Vorbildern der literarischen Moderne (Ezra Pound, Else Lasker-Schüler, Ingeborg Bachmann) geschultes Werk mit zahlreichen hochrangigen Literaturpreisen und Auszeichnungen bedacht, darunter dem Österreichischen Staatspreis für Literatur (1981), dem Georg-Büchner-Preis der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung (1996) und der Poetik-Gastdozentur der Universität Frankfurt a.M. (1996/97). 1992 lehnte sie die Wahl in die Berliner Akademie Künste wegen der Stasi-Verstrickungen einiger Mitglieder ab. Seit 1991 tritt sie auch als Malerin in Erscheinung.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.