Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Sri Aurobindo oder Das Abenteuer des Bewusstseins als Buch
PORTO-
FREI

Sri Aurobindo oder Das Abenteuer des Bewusstseins

von Satprem
Originaltitel: Sri Aurobindo ou l'Aventure de la conscience. 5. , unveränderte Auflage.
Buch (kartoniert)
Zum Inhalt des Buches:
In seiner inzwischen klassischen Aurobindo-Biographie nimmt Satprem den Leser mit auf den Weg einer methodischen Erforschung des Integralen Yoga. Mit ihm entdecken wir die Tugenden der mentalen Stille, die unsichtbaren Bewu&... weiterlesen
Buch

19,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
vorbestellbar
Sri Aurobindo oder Das Abenteuer des Bewusstseins als Buch
Produktdetails
Titel: Sri Aurobindo oder Das Abenteuer des Bewusstseins
Autor/en: Satprem

ISBN: 3894277173
EAN: 9783894277178
Originaltitel: Sri Aurobindo ou l'Aventure de la conscience.
5. , unveränderte Auflage.
Übersetzt von Cay Hehner
Aquamarin- Verlag GmbH

Juni 2010 - kartoniert - 344 Seiten

Beschreibung

Zum Inhalt des Buches:
In seiner inzwischen klassischen Aurobindo-Biographie nimmt Satprem den Leser mit auf den Weg einer methodischen Erforschung des Integralen Yoga. Mit ihm entdecken wir die Tugenden der mentalen Stille, die unsichtbaren Bewußtseinsstufen oberhalb des Intellekts und die vielen Wesensteile, die uns ausmachen. All unsere unbekannten Möglichkeiten werden vor unseren Augen lebendig, und es wird uns verständlich, daß diese ungenutzten Fähigkeiten Auswirkungen auf unser alltägliches Leben haben und wie sie es von innen heraus verändern können. Den großen Zuspruch verdankt dieser "Einstieg in die Philosophie Sri Aurobindos" nicht zuletzt seiner poetischen Qualität.
Über den Verfasser:
Satprem, 1923 in Paris geboren, aber von bretonischer Abstammung, hatte den Großteil seiner Kindheit auf einsamen Segelfahrten auf dem Meer verbracht. 1946, noch zutiefst erschüttert durch die Nazi-Konzentrationslager, in denen er eineinhalb Jahre wegen Widerstandsaktivitäten eingesperrt war, kam er nach Pondicherry, um einen Posten in der Administration des französischen Hoheitsgebietes anzutreten. Zu diesem Zeitpunkt lernte er Sri Aurobindo und "Die Mutter" kennen. Nach einer Anzahl von Abenteuern, die ihn nach Guyana, Brasilien und Afrika führten, kehrte er 1954 endgültig zu Mutter zurück und wurde ihr Vertrauter und Zeuge. Tag für Tag notierte er die Erfahrungen, die sie ihm anvertraute und die "Mutters Agenda" bilden, das fabelhafte "Logbuch" des Weges zu einer nächsten Spezies.

Portrait

Satprem wurde 1923 in Paris geboren. Den besten Teil seiner Kindheit verbrachte er auf Segelfahrten vor der bretonischen Küste. Mit zwanzig wurde er wegen Widerstandsaktivitäten von der Gestapo verhaftet und verbrachte anderthalb Jahre in deutschen KZs. Körperlich und seelisch zutiefst erschüttert, reiste er nach seiner Befreiung nach Indien, um einen Posten in der französischen Kolonialregierung in Pondicherry anzutreten. Dort begegnete er Sri Aurobindo, der verkündet hatte: "Der Mensch ist ein Übergangswesen". Daraufhin verließ er seinen Posten und begab sich auf eine Reihe von Abenteuern, die ihn nach Südamerika und Afrika führten, bevor er 1953 nach Indien zurückkehrte. Er wanderte als Sannyasin durchs Land, bis er sich schließlich dem Werk von Mutter und Sri Aurobindo widmete. §Als Mutters Vertrauter zeichnete er siebzehn Jahre lang ihre Erfahrungen auf und dokumentierte ihre Suche nach einer Veränderung im Bewußtsein der Zellen, die zu einer anderen Sicht des Todes führte.

Entdecken Sie mehr

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.