Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Schriftkultur und Reichsverwaltung unter den Karolingern als Buch
PORTO-
FREI

Schriftkultur und Reichsverwaltung unter den Karolingern

Referate des Kolloquiums der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften am 17. /18. Februar 1994 in Bonn.…
Buch (kartoniert)
Dieser Band gibt die Referate auf einem Kolloquium wieder, das die Nord­ rhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften mit Unterstützung der Gerda Henkel Stiftung am 17. und 18. Februar 1994 in den Räumen des Universi­ tätsclub Bonn abgehalten hat. … weiterlesen
Buch

59,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Schriftkultur und Reichsverwaltung unter den Karolingern als Buch

Produktdetails

Titel: Schriftkultur und Reichsverwaltung unter den Karolingern

ISBN: 3531051172
EAN: 9783531051178
Referate des Kolloquiums der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften am 17. /18. Februar 1994 in Bonn.
Auflage 1996.
Book.
Herausgegeben von Rudolf Schieffer
VS Verlag für Sozialwissenschaften

1. Januar 1996 - kartoniert - 200 Seiten

Beschreibung

Dieser Band gibt die Referate auf einem Kolloquium wieder, das die Nord­ rhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften mit Unterstützung der Gerda Henkel Stiftung am 17. und 18. Februar 1994 in den Räumen des Universi­ tätsclub Bonn abgehalten hat. Die Klasse für Geisteswissenschaften hatte die Veranstaltung beschlossen, um den im Auftrag der Monumenta Germaniae Historica unter der Leitung von Professor Dr. Peter Johanek in Münster be­ triebenen Forschungen mit dem Ziel einer kritischen Gesamtausgabe der Urkunden Kaiser Ludwigs des Frommen (814-840), die als Langfristprojekt der Akademie vorgesehen sind, ihre Unterstützung zu gewähren und zugleich die Arbeiten in einem thematisch weiter gefaßten Rahmen mit eingeladenen Sachkennern zu erörtern. Dazu bot sich als leitender Gesichtspunkt an, die Herrscherurkunden als Ausdruck einer umfassenderen Schriftkultur zu be­ greifen, die unter den Karolingern ihren ersten nachantiken Höhepunkt erlebte. Die Referate schreiten demgemäß in ihrer Anordnung von den allgemeinen bildungs- und schriftgeschichtlichen Voraussetzungen über einzelne Felder zeitgenössischer Schriftlichkeit zu den speziellen Aspekten der Diplomatik voran. Nachdem die Autoren ihre Beiträge unter Einbeziehung der in Bonn ge­ führten Aussprachen mit Fußnoten versehen und zum Teil auch inhaltlich erweitert hatten, wurde das Manuskript am 19. April 1995 auf Vorlage von Professor Dr. Erich Meuthen, dem Vorsitzenden der Kommission für die Monumenta Germaniae Historica, von der Klasse für Geisteswissenschaften zum Druck angenommen. Die redaktionelle Betreuung lag bei Dr. Martina Stratmann, der auch für die Register zu danken ist. München, im Dezember 1995 Rudolf SchieHer Abkürzungs-und Siglenverzeichnis Abh.

Inhaltsverzeichnis

Abkürzungs- und Siglenverzeichnis.
Verzeichnis der abgekürzt zitierten Literatur.
Temptabat et scribere: Vom Schreiben in der Karolingerzeit.
Kapitularien und Schriftlichkeit.
Administration und Schriftlichkeit im Dienste der Reform.
Schriftlichkeit in der Verwaltung von Bistümern und Klöstern.
Regierungspraxis und Schriftlichkeit im Karolingerreich: Das Fallbeispiel der Mandate und Briefe.
Herrscherdiplom und Empfängerkreis. Die Kanzlei Ludwigs des Frommen in der Schriftlichkeit der Karolingerzeit.
Register der Personen- und Ortsnamen.
Register der Handschriften und Originalurkunden.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.