Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Anmerkungen zu Hitler als Buch
PORTO-
FREI

Anmerkungen zu Hitler

Ausgezeichnet mit dem Friedrich-Schiedel-Literaturpreis 1983. Mit e. Vorw. v. Guido Knopp. Neuausgabe.…
Buch (gebunden)
«Adolf Hitlers Vater war ein Aufsteiger. (...) Der Sohn begann als Absteiger.» Mit diesen Worten beginnt Sebastian Haffners eindringliches und für seine Originalität wie für seine Klarsicht gleichermaßen gerühmtes Werk über Hitler.
Bis heute hat diese … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

15,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
vorbestellbar
Anmerkungen zu Hitler als Buch

Produktdetails

Titel: Anmerkungen zu Hitler
Autor/en: Sebastian Haffner

ISBN: 3463403528
EAN: 9783463403526
Ausgezeichnet mit dem Friedrich-Schiedel-Literaturpreis 1983. Mit e. Vorw. v. Guido Knopp.
Neuausgabe. Sonderausgabe.
Kindler Verlag

4. Januar 2001 - gebunden - 204 Seiten

Beschreibung

«Adolf Hitlers Vater war ein Aufsteiger. (...) Der Sohn begann als Absteiger.» Mit diesen Worten beginnt Sebastian Haffners eindringliches und für seine Originalität wie für seine Klarsicht gleichermaßen gerühmtes Werk über Hitler.
Bis heute hat dieses zuerst 1978 erschienene Buch nichts von seiner Bedeutung verloren. Wie keine zweite Darstellung über den Nationalsozialismus leistet ANMERKUNGEN ZU HITLER einen wesentlichen Beitrag zum Verständnis deutscher Vergangenheit - und damit auch der Gegenwart.
Seinen Autor, der als einer der originellsten Publizisten der deutschen Nachkriegspresse und «kühler Chronist einer bewegten Epoche» (Die Zeit) gilt, hat dieses Buch auf einen Schlag weltberühmt gemacht. Haffners Verdienst ist es, sich Hitler völlig unverstellt genähert zu haben. Schon die Überschriften, die er den einzelnen Kapiteln seiner ANMERKUNGEN gegeben hat, zeugen davon: «Leben», «Leistungen», «Erfolge», «Irrtümer», «Fehler», «Verbrechen», «Verrat».
Und Haffner war es, der an einer der dunkelsten Gestalten deutscher Geschichte vorgeführt hat, dass es eben nicht einen zwangsläufigen Gang der Geschichte gibt, der unausweichlich in die Katastrophe mündet, sondern dass es immer Menschen und Persönlichkeiten sind, die den Gang der Geschichte beeinflussen und auf die es ankommt - im Guten wie im «Bösen».
Allen, die es noch nicht kennen oder die es jetzt wieder lesen, sei die Empfehlung Guido Knopps mit auf den Weg gegeben: «Der Vorteil dieses Buches liegt vor allem darin, dass es keine weitere Biographie ist. Auf 200 Seiten über Hitler zu schreiben, groß bedruckt und ohne Fußnoten, das macht den Blick frei für Hauptsache und Hauptlinien. Das lädt ein zur sofortigen Gesamtlektüre.»
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.