Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Sexualmoral und Zeitgeist im 19. und 20. Jahrhundert als Buch
PORTO-
FREI

Sexualmoral und Zeitgeist im 19. und 20. Jahrhundert

Empfohlen Ab 16 Jahre. Auflage 1990. Book.
Buch (kartoniert)
Niemals, so kann man fast allen Beiträgen dieses Buches entnehmen, hat "der Staat" den Begriff der Sexualmoral anders als unter dem Gesichtspunkt von Zeugung und Geburt gesehen. Nirgendwo ist die Übereinstimmung zwischen Kirche und Staat enger, und i … weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Sexualmoral und Zeitgeist im 19. und 20. Jahrhundert als Buch

Produktdetails

Titel: Sexualmoral und Zeitgeist im 19. und 20. Jahrhundert

ISBN: 3810008699
EAN: 9783810008695
Empfohlen Ab 16 Jahre.
Auflage 1990.
Book.
Herausgegeben von Anja Bagel-Bohlan, Michael Salewski
VS Verlag für Sozialwissenschaften

31. Januar 1990 - kartoniert - 180 Seiten

Beschreibung

Niemals, so kann man fast allen Beiträgen dieses Buches entnehmen, hat "der Staat" den Begriff der Sexualmoral anders als unter dem Gesichtspunkt von Zeugung und Geburt gesehen. Nirgendwo ist die Übereinstimmung zwischen Kirche und Staat enger, und immer wurden abweichende Meinungen, zumeist zum Problem der Abtreibung, sowohl von staatlicher wie kirchlicher Seite bekämpft - einmal mehr, einmal weniger.

Was Sexualität darf und was sie nicht darf, unterliegt in der "amtlichen" Beurteilung einer ganz erstaunlichen historischen Kontinuität. Eben deswegen ist daran zu zweifeln, ob wir "modernen" Menschen, die wir in einem demokratischen Gemeinwesen selbst für das Denken und Handeln der uns "Regierenden" verantwortlich

sind, soviel "aufgeklärter" sind als die Generationen vor uns.

Das Buch beschreibt die Entwicklung der Sexualmoral in den letzten beiden Jahrhunderten bis zum heutigen Stand, der nicht zuletzt deutlich wird in der Diskussion um den §218.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort und Einführung.
Die verbotene Lust. 2000 Jahre christliche Sexualmoral.
Sexuelle Emanzipation und vormärzlicher Zeitgeist: Das junge Deutschland. Ein Beitrag zur emanzipativen Kultur im Vormärz.
"Julian, begib dich in mein Boudoir". Weiberherrschaft und Fin de siècle.
Sexualaufklärung im Kaiserreich.
"Komm, laß uns den Geburtenrückgang pflegen!" Die neue Sexualmoral der Weimarer Republik.
"Wenn die rote Sonne abends im Meer versinkt..." Die Sexualmoral der fünfziger Jahre.
Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu § 218 als Ausdruck herrschender Sexualmoral.
Der Zwang ES nicht zu tun. Thesen zur Entwicklung bürgerlicher Sexualmoral.
Autorenverzeichnis.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.