Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die Locke der Berenike als Buch
PORTO-
FREI

Die Locke der Berenike

Als Archimedes aus Syracus Eratosthenes in Alexandria besuchte. Paperback.
Buch (kartoniert)
Die Locke der Berenike Wurde König Antiochos II. mit Arsen vergiftet? Löste dieser Mord den Krieg zwischen Syrien und Ägypten aus? Und opferte die Königin Berenike III. ihre blonde Lockenpracht den Göttern, damit der Krieg nach vier Jahren endlich b … weiterlesen
Buch

16,80*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Die Locke der Berenike als Buch

Produktdetails

Titel: Die Locke der Berenike
Autor/en: Siegfried Eisfeld

ISBN: 3899062256
EAN: 9783899062250
Als Archimedes aus Syracus Eratosthenes in Alexandria besuchte.
Paperback.
Books on Demand

Oktober 2005 - kartoniert - 340 Seiten

Beschreibung

Die Locke der Berenike Wurde König Antiochos II. mit Arsen vergiftet? Löste dieser Mord den Krieg zwischen Syrien und Ägypten aus? Und opferte die Königin Berenike III. ihre blonde Lockenpracht den Göttern, damit der Krieg nach vier Jahren endlich beendet wurde? Alle diese Fragen kann Eratosthenes als Berater der Königin und als Wissenschaftler am Museion im antiken Alexandria, der ersten Universität der Welt, seinem Freund Archimedes aus Syracus beantworten. Die beiden berühmten Wissenschaftler lesen aber auch mathematische und physikalische Abhandlungen und diskutieren über Gott und die Welt. In dem lyrischen Gedicht von Kallimachos, dem einstigen Lehrer der Berenike, beklagt die Locke der Königin ihr Schicksal und erzählt, wie sie damals in den Himmel gelangte. Dort ist sie heute noch im Frühjahr als Sternbild ¿Coma Berenices¿ oder ¿Locke der Berenike¿ zu bewundern. Ein großer historischer Bogen von Thales und Pythagoras bis hin zu Catull und Caesar wird gespannt.

Portrait

Siegfried Eisfeld, Jahrgang 1931
Studium in den Fächern Pädagogik, Mathematik, Physik, Geografie, Archäologie und Philosophie in Oldenburg, Tübingen und Göttingen, u. a. bei Werner Heisenberg , Otto Hahn und C. F. von Weizsäcker.
Als Lehrer an Grundschulen (1952), Realschulen (1957) und von 1960 bis 1994 am Gymnasium als Studiendirektor insbesondere bei der Abiturprüfung tätig.
Ehrenamtlich 25 Jahre lang als Segelfluglehrer im Deutschen
Aero-Club eingesetzt, entdeckte dabei 1958 den von ihm vermuteten sogenannten Wellenaufwind über den deutschen Mittelgebirgen und erreichte dabei in einem 6-stündigen Segelflug 4000 Meter Höhe.
1960 Veröffentlichung einer Schrift über ¿Grundlagen und Entwicklung der Bienenzucht in Niedersachsen¿.
1993 Teilnahme an dem Rousseau-Wettbewerb, der vom französischen Erziehungs- und Kultusministerium in Paris ausgeschrieben wurde. Thema: ¿Hat die Entwicklung der Wissenschaften und Künste dazu beigetragen, die Sitten zu verbessern?¿
Besonders interessiert an fächerübergreifenden Themen, die sich mit Mathematik, Naturwissenschaften und Geografie einerseits sowie Kunst, Geschichte, Religion und Philosophie andererseits beschäftigen.
1974 und 1975 erfolgreiche Teilnahme an dem berühmten Marathonlauf auf der klassischen Strecke von Marathon nach Athen.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.