Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Telebesprechungen in der planenden Ministerialverwaltung als Buch
PORTO-
FREI

Telebesprechungen in der planenden Ministerialverwaltung

Entwurf und Evaluation eines IT-gestützten Kooperationsmediums. Originaltitel: Telebesprechungen in der…
Buch (kartoniert)
Kooperationen zwischen Behörden und nicht-öffentlichen Organisationen gewinnen zunehmend an Bedeutung. Sie erfordern neben schriftlichen auch vielfältige mündliche Abstimmungen, die mit zunehmender Dislozierung der Partner einen steigenden Aufwand ve … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

59,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Pünktlich zum Fest*
Telebesprechungen in der planenden Ministerialverwaltung als Buch

Produktdetails

Titel: Telebesprechungen in der planenden Ministerialverwaltung
Autor/en: Siegfried Kaiser

ISBN: 3824421763
EAN: 9783824421763
Entwurf und Evaluation eines IT-gestützten Kooperationsmediums.
Originaltitel: Telebesprechungen in der planenden Minsterialverwaltung und ihre Unterstützung: Entwurf und Evaluation eines IT-gestützten Kooperationsmediums.
2004. 2004.
20 schwarz-weiße Abbildungen, 18 schwarz-weiße Tabellen, Bibliographie.
Book.
Deutscher Universitätsvlg

29. Januar 2004 - kartoniert - xvii

Beschreibung

Kooperationen zwischen Behörden und nicht-öffentlichen Organisationen gewinnen zunehmend an Bedeutung. Sie erfordern neben schriftlichen auch vielfältige mündliche Abstimmungen, die mit zunehmender Dislozierung der Partner einen steigenden Aufwand verursachen. Als neue Kooperationsform können Telebesprechungen hier Abhilfe schaffen. In einer Reihe von Szenarien beschreibt Siegfried Kaiser Telebesprechungen aus Anwendersicht. Dazu skizziert er sich ergänzende Unterstützungsumgebungen und zeigt auf, wo organisatorischer Handlungsbedarf besteht. Seine Konzeption basiert auf einer empirischen Analyse mündlicher Kooperationsformen in der planenden Ministerialverwaltung und auf einer funktionalen Beschreibung der verfügbaren Telekonferenztechnik. In einem Pilotversuch wird das Konzept in Teilen umgesetzt, seine Annahmen werden einer detaillierten empirischen Untersuchung unterzogen. Abschließend diskutiert der Autor, wie weit seine Erkenntnisse auf den öffentlichen Bereich und die Privatwirtschaft übertragbar sind.

Inhaltsverzeichnis

Persönliche Besprechungen und Gespräche (Ist-Analyse)

Telekonferenzinfrastruktur (Technologieanalyse)

Entwurf von Telebesprechungen (Sollkonzept)

Evaluation im Pilotbereich

Generalisierungen

Übertragbarkeit

Portrait

Dr. Siegfried Kaiser promovierte bei Prof. Dr. Klaus G. Troitzsch im Institut für Wirtschafts- und Verwaltungsinformatik der Universität Koblenz-Landau. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschungsgruppe Verwaltungsinformatik der Universität Koblenz-Landau, externer Dozent an der Fachhochschule des Bundes, Brühl, und Geschäftsführer der ITOB GmbH IT- und Organisationsberatung.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Content Management integrierter Medienprodukte
Buch (kartoniert)
von Joachim Rawolle
Multidimensionale Konzepte zur Controllingunterstützung in kleinen und mittleren Unternehmen
Buch (kartoniert)
von Tatjana Tegel
Risikomanagement in Standardsoftwareprojekten
Buch (kartoniert)
von Iris Blasius
Case-Based Reasoning auf der Grundlage Relationaler Datenbanken
Buch (kartoniert)
von Markus Pfuhl
Wirtschaftsinformatik der "langen Frist"
Buch (kartoniert)
von Ludger Eversmann
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.