Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Über den Schmerz als Buch
PORTO-
FREI

Über den Schmerz

Essays.
Buch (gebunden)
In seinen Reden und Aufsätzen hat sich Siegfried Lenz immer wieder mit einer Vielfalt von Themen und Fragen auseinandergesetzt - mit Themen der Literatur, aber auch mit politischen Problemen und mit Fragen des gesellschaftlichen Lebens. Seine Betrach … weiterlesen
Buch

18,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Über den Schmerz als Buch

Produktdetails

Titel: Über den Schmerz
Autor/en: Siegfried Lenz

ISBN: 3455042589
EAN: 9783455042580
Essays.
Hoffmann u Campe Vlg GmbH

Februar 1998 - gebunden - 162 Seiten

Beschreibung

In seinen Reden und Aufsätzen hat sich Siegfried Lenz immer wieder mit einer Vielfalt von Themen und Fragen auseinandergesetzt - mit Themen der Literatur, aber auch mit politischen Problemen und mit Fragen des gesellschaftlichen Lebens. Seine Betrachtungen zeugen nicht nur von fundierter Sachkenntnis, sondern auch von einem tiefen persönlichen Engagement. Die in diesem Band versammelten Essays und Reden sind zumeist aus gegebenem Anlass entstanden. Die Rede "Über den Schmerz" hielt der Autor 1993 in Jerusalem anlässlich der Verleihung der philosophischen Ehrendoktorwürde durch die Ben-Gurion-Universität. "Von der Wirkung der Landschaft auf den Menschen" ist eine Würdigung für das Engagement von Loki Schmidt. Für die Deutsche Geriatrische Gesellschaft schrieb er "Die Darstellung des Alters in der Literatur". Weitere Beiträge sind u.a. "Das Erscheinungsbild des Politikers in der Nachkriegsliteratur" und "Die Logik des Vergleichs".

Portrait

Siegfried Lenz, geboren 1926 in Lyck (Ostpreußen), begann nach dem Krieg in Hamburg das Studium der Literaturgeschichte, Anglistik und Philosophie. Danach wurde er Redakteur. Er zählt er zu den profiliertesten deutschen Autoren. Seit 1951 lebte Siegfried Lenz als freier Schriftsteller in Hamburg. 1988 erhielt er den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. 2004 wurde ihm der Hannelore-Greve-Preis der Hamburger Autorenvereinigung verliehen, 2009 erhielt er den Lew-Kopelew-Preis für Frieden und Menschenrechte und 2010 wurde Siegfried Lenz mit dem Nonino International Prize ausgezeichnet. 2011 schließlich verlieh man ihm die Ehrenbürgerwürde seiner polnischen Geburtsstadt. Siegried Lenz verstarb 2014.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.