Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Totem und Tabu als Buch
PORTO-
FREI

Totem und Tabu

Einige Übereinstimmungen im Seelenleben der Wilden und der Neurotiker. Paperback.
Buch (kartoniert)
"Totem und Tabu", 1913 veröffentlicht, gehört bis heute zu den bedeutendsten, wenn auch umstrittensten kulturtheoretischen Schriften Freuds. An den vier Essays, aus denen der Text besteht, hatte Freud seit 1910 gearbeitet. Die aus der Psychoanalyse e … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

14,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Totem und Tabu als Buch

Produktdetails

Titel: Totem und Tabu
Autor/en: Sigmund Freud

ISBN: 3959092237
EAN: 9783959092234
Einige Übereinstimmungen im Seelenleben der Wilden und der Neurotiker.
Paperback.
Europäischer Literaturverlag

22. Februar 2018 - kartoniert - 176 Seiten

Beschreibung

"Totem und Tabu", 1913 veröffentlicht, gehört bis heute zu den bedeutendsten, wenn auch umstrittensten kulturtheoretischen Schriften Freuds. An den vier Essays, aus denen der Text besteht, hatte Freud seit 1910 gearbeitet. Die aus der Psychoanalyse entwickelte Grundannahme ist dabei, dass sich die Entwicklungsstufen primitiver Gesellschaften mit den verschiedenen frühkindlichen Entwicklungsphasen vergleichen lassen. Entsprechend deutet Freud die Themenkomplexe Inzestscheu, das Entstehen von Tabus, Animismus und magisches Denken sowie die Anbetung von Totemtieren als wesentliche Stufen der ursprünglichen kulturellen Menschheitsentwicklung.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.