Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Interaktion in pädagogischen Institutionen als Buch
PORTO-
FREI

Interaktion in pädagogischen Institutionen

'Qualitative Sozialforschung'. Auflage 2000. Book.
Buch (kartoniert)
Erläutert wird der theoretische Hintergrund und die Methoden von Forschungen zur Interaktion in pädagogischen Institutionen. An einem Beispiel aus dem Bereich der Erwachsenenbildung werden die einzelnen Arbeitsschritte von derartigen Analysen und die … weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Interaktion in pädagogischen Institutionen als Buch

Produktdetails

Titel: Interaktion in pädagogischen Institutionen
Autor/en: Sigrid Nolda

ISBN: 3810025992
EAN: 9783810025999
'Qualitative Sozialforschung'.
Auflage 2000.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

31. Januar 2000 - kartoniert - 92 Seiten

Beschreibung

Erläutert wird der theoretische Hintergrund und die Methoden von Forschungen zur Interaktion in pädagogischen Institutionen. An einem Beispiel aus dem Bereich der Erwachsenenbildung werden die einzelnen Arbeitsschritte von derartigen Analysen und die damit verbundenen Probleme beschrieben.

Inhaltsverzeichnis


1. Einführung: Vom Wissen zum Forschen.-
2. Interaktion und Institution: Begriff und Forschung.- 2.1 Interaktion.- Begriffsklärung.- Interaktionsforschung.- Konversationsanalyse.- Untersuchungen zur gesprochenen Sprache.- Sprechakttheorie.- Musteranalyse.- Objektive Hermeneutik.- Diskursanalyse.- 2.2. Institution.- Begriffsklärung.- "Kommunikation in Institutionen".- Interaktion in pädagogischen Institutionen.- Erwachsenenbildung.- Interaktionsanalysen in der Erwachsenenbildung.-
3. Die Analyse von Interaktionen in pädagogischen Institutionen.- 3.1 Von der Fragestellung zur Datenaufbereitung.- Vorüberlegungen und -annahmen.- Eingrenzung der Fragestellung und Vergleichsmöglichkeiten.- Feldzugang.- Datenerhebung.- Datenauswahl und -sortierung.- Datenaufbereitung durch Transkription.- 3.2 Analyse eines Einzelsegments.- 3.3. Analyse einer Segmentfolge.- 3.4 Kontrast- und Korpusanalyse.- 3.5 Vergleich mit externen Materialien.- 3.6 Das Institutionelle und das Pädagogische.-
4. Schluß: Wozu pädagogische Interaktionsforschung?.- Literatur.

Portrait

Sigrid Nolda ist Professorin für Erwachsenenbildung am ISEP (Institut für Sozialpädagogik, Erwachsenenbildung und Pädagogik der frühen Kindheit) an der Universität Dortmund. Sie ist Mitherausgeberin des 'Wörterbuches Erwachsenenpädagogik' (2001).
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.