Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
A Fast-Forward Version of England als Buch
PORTO-
FREI

A Fast-Forward Version of England

Constructions of Englishness in Contemporary Fiction. 'Anglistische Forschungen'. Sprache: Englisch.
Buch (kartoniert)
In den letzten Jahrzehnten haben zahlreiche gesellschaftliche Entwicklungen in Großbritannien zu einer
Wiederbelebung der Diskussion um nationale Identität geführt. Da Schotten, Waliser und Nordiren auf
Traditionen rekurrieren können, die nie in "Brit … weiterlesen
Buch

33,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
A Fast-Forward Version of England als Buch

Produktdetails

Titel: A Fast-Forward Version of England
Autor/en: Silvia Mergenthal

ISBN: 3825314731
EAN: 9783825314736
Constructions of Englishness in Contemporary Fiction.
'Anglistische Forschungen'.
Sprache: Englisch.
Universitätsverlag Winter

März 2003 - kartoniert - II

Beschreibung

In den letzten Jahrzehnten haben zahlreiche gesellschaftliche Entwicklungen in Großbritannien zu einer
Wiederbelebung der Diskussion um nationale Identität geführt. Da Schotten, Waliser und Nordiren auf
Traditionen rekurrieren können, die nie in "Britishness" aufgegangen sind, obliegt es vor allem den Engländern,
ihre nationale Identität neu zu definieren. Die vorliegende Arbeit versteht nationale Identität als ein diskursives
Feld; sie untersucht, wie sich zeitgenössische Autorinnen und Autoren in diesem Feld positionieren. Als
Ausgangspunkt wählt sie dabei eine der zentralen Strategien zur Konstruktion nationaler Identität, die Verortung
des nationalen Selbst in einem Raum und die Abgrenzung dieses nationalen Selbst von einem innerhalb oder
außerhalb dieses Raumes angesiedelten Anderen.
Im ersten Teil der Arbeit werden innerhalb des Raumes "England" unterschiedliche Raumabschnitte isoliert und
als Bedeutungsträger für Vorstellungsmengen interpretiert. Im zweiten Teil wird "England" anderen Räumen
gegenübergestellt; dabei zeigt sich, daß die Binnendifferenzierungen des ersten Teils zugunsten einer nationalen
Positionierung in imagotypischen Systemen eingeebnet werden. Im dritten Teil wird die Innenperspektive der
"Engländer" durch die Außenperspektiven (postkolonialer) Anderer auf England ergänzt.
Bisherige Forschungsschwerpunkte der Autorin:
Britische Gegenwartsliteratur, Post-Colonial Literatures, Gender Studies

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Reading into the Stars
Buch (gebunden)
von Florian Klaeger
Shifting Grounds
Buch (gebunden)
Newspapers, Politics, and Canadian English
Buch (gebunden)
von David Reuter
Fairy Tales in the Postmodern World
Buch (gebunden)
von Daniela Carpi
North America, Europe and the Cultural Memory of the First World War
Buch (gebunden)
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.