Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Partizipatives organisationales Lernen als Buch
PORTO-
FREI

Partizipatives organisationales Lernen

Ein prozessbasierter Ansatz. 'DUV Wirtschaftsinformatik'. 2004. Auflage. Book with CD-ROM.
Buch (kartoniert)
Prozessorientierte Organisationen müssen beim Wissensmanagement individuelle und überindividuelle (organisationale) Sichten auf Geschäftsvorgänge integrieren und im Rahmen von Veränderungsprozessen zu ihrem (Wettbewerbs-)Vorteil verarbeiten.
Simone He … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

89,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Partizipatives organisationales Lernen als Buch

Produktdetails

Titel: Partizipatives organisationales Lernen
Autor/en: Simone Heftberger, Christian Stary

ISBN: 3824421860
EAN: 9783824421862
Ein prozessbasierter Ansatz.
'DUV Wirtschaftsinformatik'.
2004. Auflage.
Book with CD-ROM.
Vieweg+Teubner

29. September 2004 - kartoniert - 256 Seiten

Beschreibung

Prozessorientierte Organisationen müssen beim Wissensmanagement individuelle und überindividuelle (organisationale) Sichten auf Geschäftsvorgänge integrieren und im Rahmen von Veränderungsprozessen zu ihrem (Wettbewerbs-)Vorteil verarbeiten.
Simone Heftberger und Christian Stary zeigen, wie partizipative organisationale Lerntheorien mit prozessbasierter Wissensmanagement-Technik effektiv implementiert werden können. Schlüsselfaktoren sind die Mitarbeiter und ihr explizierbares Wissen zu Unternehmensvorgängen. Mit Hilfe bestehender modellbasierter Ansätze zur Generierung interaktiver Software werden Prozessmodelle im Rahmen interorganisationaler Lernschritte interaktiv erfahrbar und erlauben allen Beteiligten die aktive Partizipation an den Veränderungsprozessen aus ihrer jeweiligen Sicht. Damit wird organisationales Lernen zum wechselseitigen, auf die wesentlichen Unternehmensgegenstände und Geschäftsprozesse fokussierten Diskurs.

Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung.- 2 Ansätze des Organisationalen Lernens.- 3 Geschäftsprozessbasiertes Partizipatives Organisationales Lernen.- 4 Entwicklung der Methodik.- 5 Werkzeug-Entwicklung.- 6 Erprobung.- 7 Reflexion.- Annex.- A.1 Sprachbeschreibung von BILA (Business Intelligence Language).- A.1.1 Elemente und Beziehungen der statischen Ebene.- A.1. 1.1 Elemente der statischen Ebene.- A.1.1.2 Beziehungen der statischen Ebene.- A.1.2 Elemente und Beziehungen der dynamischen Ebene.- A.1.3 Elemente und Beziehungen der Interaktionsebene.- A.2 Konsistenzsicherung von BILA-Modellen.- A.2.4 Konsistenz innerhalb der statischen Ebene.- A.2.5 Konsistenz zwischen den statischen Ebenen.- A.2.5.1 Konsistenz innerhalb der dynamischen Ebene.- A.2.5.2 Konsistenz innerhalb der Interaktionsebene.- A.2.6 Konsistenz zwischen statischen und dynamischen Ebenen.- A.3 Fragebogen der Erprobung.- A.4 Geschäftsprozessmodelle der Pilotstudie bei EFKO Traun.

Portrait

O. Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Christian Stary ist Leiter des Instituts für Wirtschaftsinformatik Communications Engineering sowie des Kompetenzzentrum Wissensmanagement an der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Linz. Er ist ausgebildeter Informatiker der TU Wien und war mehrere Jahre in der Privatwirtschaft tätig. Er promovierte 1988 und habilitierte sich 1993 an der TU Wien auf dem Gebiet des Usability Engineering. Darüber hinaus war er an unterschiedlichen Universitäten in den Vereinigten Staaten, Deutschland und Österreich als Assistant bzw. Associate Professor oder Gastprofessor tätig, ehe er 1995 an die Universität Linz berufen wurde. Im Rahmen der Forschung betreut er die Schwerpunkte Advanced Distributed Learning, Organisational Learning und Adaptive Systems.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.