Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Der Begriff Angst als Buch
PORTO-
FREI

Der Begriff Angst

Übertr. , Einl. , Kommentar und hrsg. v. Hans Rochol. 'Philosophische Bibliothek'.
Buch (kartoniert)
Dieses Werk zeichnet ein umfassendes Bild der Gewissensangst und gehört zu den Meisterstücken psychologischer Wissenschaft und Schreibkunst des 19. Jahrhunderts. Kierkegaard analysiert Angst in engem
Zusammenhang mit dem Problem der Sünde, wobei er - … weiterlesen
Buch

28,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Der Begriff Angst als Buch

Produktdetails

Titel: Der Begriff Angst
Autor/en: Sören Kierkegaard, Hans Rochol

ISBN: 3787305351
EAN: 9783787305353
Übertr. , Einl. , Kommentar und hrsg. v. Hans Rochol.
'Philosophische Bibliothek'.
Kommentiert von Hans Rochol
Herausgegeben von Hans Rochol
Übersetzt von Hans Rochol
Meiner Felix Verlag GmbH

1. Januar 1984 - kartoniert - XCVI

Beschreibung

Dieses Werk zeichnet ein umfassendes Bild der Gewissensangst und gehört zu den Meisterstücken psychologischer Wissenschaft und Schreibkunst des 19. Jahrhunderts. Kierkegaard analysiert Angst in engem
Zusammenhang mit dem Problem der Sünde, wobei er - gegen Hegel - deren Schuldcharakter heraushebt. Der detaillierte Textkommentar zielt primär darauf ab, die Kohärenz der Argumentation zu erweisen.

Portrait

Søren Kierkegaard wurde 1813 in Kopenhagen geboren und lebte nach dem Studium der Theologie und Philosophie vom väterlichen Erbe. Mit seinen berühmten Werken gilt er als der Begründer der Existenz-Philosophie. 1855 starb er mutmaßlich an den Spätfolgen einer syphilitischen Erkrankung.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.