Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Zwischen Ironie und Sentiment als Buch
PORTO-
FREI

Zwischen Ironie und Sentiment

Heinrich Heine im Kunstlied des 19. Jahrhunderts. 'Heine-Studien'.
Buch (kartoniert)
Heines Lyrik im Spiegel der Komposition. Als einer der meistvertonten Dichter des 19. Jahrhunderts inspirierte Heine Schubert, Mendelssohn Bartholdy, Meyerbeer, Schumann, Liszt und viele andere zu bedeutenden Lied-Kompositionen. Besonders die Mehrdeu … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

89,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Zwischen Ironie und Sentiment als Buch

Produktdetails

Titel: Zwischen Ironie und Sentiment
Autor/en: Sonja Gesse-Harm

ISBN: 3476021491
EAN: 9783476021496
Heinrich Heine im Kunstlied des 19. Jahrhunderts.
'Heine-Studien'.
Metzler Verlag, J.B.

11. Mai 2006 - kartoniert - 676 Seiten

Beschreibung

Heines Lyrik im Spiegel der Komposition. Als einer der meistvertonten Dichter des 19. Jahrhunderts inspirierte Heine Schubert, Mendelssohn Bartholdy, Meyerbeer, Schumann, Liszt und viele andere zu bedeutenden Lied-Kompositionen. Besonders die Mehrdeutigkeit der Gedichte Heines hat die Komponisten zu den unterschiedlichsten Interpretationsansätzen angeregt. Eine Analyse aus musik- und literaturwissenschaftlicher Perspektive.

Inhaltsverzeichnis

Jetzt reinlesen: Inhaltsverzeichnis(pdf)

Portrait

Sonja Gesse-Harm, geb. 1968; studierte Musikwissenschaft sowie Deutsche Sprache und Literatur an der Universität Marburg; Promotion mit der vorliegenden Arbeit im Fach Musikwissenschaft in Marburg (2005).

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)

Pressestimmen

Er war ein entschlossener Aufklärer und ein unheilbarer Romantiker - lebenslang fand das produktive Dauergespräch dieser zwei Seelen in einer Heine-Brust statt. Die "Zerrissenheit" wirkt noch heute in den Titeln der Sekundärliteratur nach: Wenn etwa Sonja Gesse-Harm in einer umfangreichen Studie über Heine im Kunstlied des 19. Jahrhunderts diese Grundspannung auf die Formel "Zwischen Ironie und Sentiment" (Metzler) bringt. börsenblatt
"Eine gediegene, Material akkumulierende Studie" Buchhändler heute
Durch die große Zahl an Beispielanalysen und die übersichtliche Gliederung ist die Arbeit von Sonja Gesse-Harm ein wertvolles Nachschlagewerk. Sowohl die Komponisten-Kapitel als auch die Untersuchungen der einzelnen Lieder lassen sich durchaus isoliert betrachten und bieten eine Fülle an Material und Analyseergebnissen. FVF, Forum Vormärz Forschung

Mehr aus dieser Reihe

zurück
"Rabbi Faibisch, Was auf Hochdeutsch heißt Apollo"
Buch (kartoniert)
von Regina Grundmann
Die französische Heine-Kritik 1
Buch (kartoniert)
Die französische Heine-Kritik 2
Buch (kartoniert)
Die französische Heine-Kritik 3
Buch (kartoniert)
Heinrich Heines Werk im Urteil seiner Zeitgenossen III. 1835 - 1836
Buch (kartoniert)
von Heinrich Heine
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.