Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Soziale Stadt - Zwischenbilanzen als Buch
PORTO-
FREI

Soziale Stadt - Zwischenbilanzen

Ein Programm auf dem Weg zur Sozialen Stadt?. Auflage 2002. Book.
Buch (kartoniert)
Mit dem Programm ,Die Soziale Stadt' reagiert der Staat auf Tendenzen sozialräumlicher Spaltung und Ausgrenzung. Es soll wirtschaftliche wie soziale Abwärtsspiralen stoppen, das Verwaltungshandeln wirksamer gestalten und bürgerschaftliche Potenziale … weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Soziale Stadt - Zwischenbilanzen als Buch

Produktdetails

Titel: Soziale Stadt - Zwischenbilanzen

ISBN: 3810035920
EAN: 9783810035929
Ein Programm auf dem Weg zur Sozialen Stadt?.
Auflage 2002.
Book.
Herausgegeben von Uwe-Jens Walther
VS Verlag für Sozialwissenschaften

31. Januar 2002 - kartoniert - 284 Seiten

Beschreibung

Mit dem Programm ,Die Soziale Stadt' reagiert der Staat auf Tendenzen sozialräumlicher Spaltung und Ausgrenzung. Es soll wirtschaftliche wie soziale Abwärtsspiralen stoppen, das Verwaltungshandeln wirksamer gestalten und bürgerschaftliche Potenziale mobilisieren. Der Band liefert erste Einschätzungen der neuen Praxis und diskutiert deutsche wie europäische Beispiele ebenso wie Veränderungen des Sozialstaates. Er präsentiert empirische Analysen und kritische Positionen der Stadtsoziologie als Zwischenbilanz zu einem aktuellen Handlungsfeld von Stadtpolitik und Stadtplanung.

Inhaltsverzeichnis

Mit Beiträgen von: Uwe-Jens Walther, Martin Kronauer, Monika Alisch, Hartmut Häußermann, Andreas Kapphan, Johannes Boettner, Christine Mussel, Toralf González, Herbert Schubert/Holger Spieckermann, Frederick Groeger, Volker Eick/Britta Grell, Jürgen Krämer, Maurice Blanc, Duncan Maclennan, Markus Eltges, Uwe-Jens Walther/Simon Güntner

Portrait

Dr. Uwe-Jens Walther, Professor f r Stadt- und Regionalsoziologie, Institut f r Soziologie, Fakult f r Architektur, Umwelt und Gesellschaft, Technische Universit Berlin.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.