Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Soziologie im Wandel als Buch
PORTO-
FREI

Soziologie im Wandel

Universitäre Ausbildung und Arbeitsmarktchancen in Deutschland. Auflage 2002. Book.
Buch (kartoniert)
Der Band liefert aktuelle Befunde zur Lage und Entwicklung des Studienfachs Soziologie, den universitären wie außeruniversitären Forschungsbedingungen sowie zur Situation auf dem Arbeitsmarkt. Er basiert auf einer an der Universität des Saarlandes du … weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Soziologie im Wandel als Buch

Produktdetails

Titel: Soziologie im Wandel

ISBN: 3810030759
EAN: 9783810030757
Universitäre Ausbildung und Arbeitsmarktchancen in Deutschland.
Auflage 2002.
Book.
Herausgegeben von Wolfgang Meyer, Thomas Knoll, Reinhard Stockmann
VS Verlag für Sozialwissenschaften

31. Januar 2002 - kartoniert - 268 Seiten

Beschreibung

Der Band liefert aktuelle Befunde zur Lage und Entwicklung des Studienfachs Soziologie, den universitären wie außeruniversitären Forschungsbedingungen sowie zur Situation auf dem Arbeitsmarkt. Er basiert auf einer an der Universität des Saarlandes durchgeführten Befragung, mit der zum ersten Mal nach 30 Jahren wieder eine nahezu vollständige Datenbasis zur Lage der Soziologie an deutschen Universitäten vorliegt. Wer sich mit den Fragen nach der Zukunft des Faches beschäftigt, wird viele feuilletonistische und philosophierende Beiträge finden, aber andererseits auch z.T. sehr gut mit empirischen Daten fundierte Analysen. Was jedoch bisher fehlt, ist eine systematische Sammlung und Aufbereitung dieses Materials als Grundlage für eine konstruktive Diskussion. Dabei soll nicht bei einer bloßen Bestandsaufnahme Halt gemacht werden; vielmehr soll bewusst der Blick in die Zukunft gewagt werden, um mögliche Entwicklungen und Trends frühzeitig zu erkennen und so die Reaktions- und Handlungsfähigkeit der Akteure zu erhöhen. Insgesamt entsteht durch den vorliegenden Band eine differenzierte Bestandsaufnahme der Soziologie, die Problemfelder aufdeckt und benennt, aber auch positive Befunde in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses rückt und die Entwicklungschancen des Fachs im neuen Jahrtausend zur Diskussion stellt.

Inhaltsverzeichnis

Soziologie in Deutschland - Zahlen, Daten, Institutionen
Soziologieausbildung an deutschen Universitäten
Arbeitsmarkt und Berufsfelder
Schlußfolgerungen und Ausblick Mit Beiträgen von: Reinhard Stockmann, Bernhard Schäfers, Wolfgang Meyer, Thomas Knoll, Erich Behrend/Hauke Kallweit/Helmut Kromrey, Josef Brüderl/David Reimer, Jürgen Enders

Portrait

Dr. phil. Reinhard Stockmann, Professor für Soziologie und Leiter des Centrums für Evaluation an der Universität des Saarlandes;Dr. phil. Wolfgang Meyer, Hochschulassistent am Institut für Soziologie der Universität des Saarlandes, Gründungsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Evaluation;Dipl.-Soz. Thomas Knoll, freier Gutachter in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.